1ter Geburtstagskuchen oder so

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von quink 06.01.11 - 21:50 Uhr

Hy meine Kochfreunde

Ich hab ein Problem. Meine Tochter wurde am 1.1. jährig. Heute in der Kinderkrippe sagten sie, dass sie nächste Woche gerne ihr Geburtstag feiern möchten. Und wenn ich möchte gerne etwas mitbringen dürfe. Etwas was meine Kleine aber auch Essen darf.

Bis jetzt bekam sie noch nie etwas süsses. Nun mit einem Jahr könnte ich ja etwas süsses geben, hmmmm.

Habt ihr eine gute Idee, was ich backen oder mitbringen könnte nächste Woche? Hat jemand von Euch mir ein Rezept?

Danke vielmal für Eure Hilfe

Quink#sonne

Beitrag von zahnweh 06.01.11 - 21:57 Uhr

Hallo,

spontan würde ich Obstsalat vorschlagen. Das ist ein bisschen süß, aber eben doch kein Kuchen und doch Nachtisch.

Meine hat ihren ersten Geburtstag zu Hause vom Kuchen mal probiert. Aber viel toller fand sie das trockene Brötchen vom Abendessen. Das verteidigte sie. Alles andere war, nun ja, ok....

So richtig vom Kuchen mitgegessen hat sie dann erst zum zweiten Geburtstag.

Beitrag von zahnweh 06.01.11 - 21:57 Uhr

Naturjoghurt mir frischen Obst dazu.

Obst-Quark
....

Beitrag von michback 07.01.11 - 13:07 Uhr

Hallo,

ich würde einen trockenen Kuchen backen, den die Kinder gut essen können. Irgendeinen Rührkuchen aufs Blech. Ich finde es nicht schlimm, wenn ein Kind im Alter von einem Jahr mal ein Stück Kuchen ist.

Dazu würd ich vielleicht Obst mitgeben, dass die Erzieher einen Obstteller machen können.

LG
Michaela