Trotz negativem SS-Test schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von mille84 06.01.11 - 22:33 Uhr

Hallo,

ich bin irgendwie total durcheinander.
War schon mal jemand troz negativem SS-Tests schwanger?
Meine Periode ist schon seit ca. 1 Woche überfällig. Ich hab auch schon 2 SS-Tests gemacht, den letzten am 5. und beide haben "nicht schwanger" angezeigt. Meine Periode hab ich aber immer noch nicht. Und seit heute abend hab ich so leichtes Ziehen im Unterleib, ich mein es ist so ähnlich wie bei meinem ersten Kind, bin mir aber nicht sicher.

Kann man den trozdem Schwanger sein, obwohl bei Test negativ angezeigt haben?
Oder kann die Periode einfach mal nen Monat aussetzen? Bin irgendwie verwirrt.

LG mille

Beitrag von kelasa1 06.01.11 - 23:13 Uhr

ja...man kann...mein negativer SS Test wird im März 7 Jahre alt...

Beitrag von cassidy 07.01.11 - 10:42 Uhr

Hallo Milli,

ich habe auch am 5. einen Test gemacht und der war negativ, aber meine Periode hab ich bis dato auch immer noch nicht. Mich macht es ganz nervös, denn bei meiner Tochter vor vier Jahren hab ich auch mehrfach negativ getestet und der letzte war dann doch positiv.

Sollte ich wieder schwanger sein, dann wäre es bei uns Nr 3.

Wie geht es bei dir?

Liebe Grüße,

cassidy

Beitrag von mille84 07.01.11 - 14:59 Uhr

Hallo cassidy,

sollte ich schwanger sein, wäre es dann nr. 2
Wir wollen ja eigentlich noch ein zweites Kind, aber noch nicht jetzt, da unser kleiner erst 15 Monate ist.

Ich hab jetzt mal nen Termin beim FA gemacht, aber leider erst auf den 19. und da werde ich dann die Gewissheit haben ob ich schwanger bin oder nicht.

Beitrag von gemababba 07.01.11 - 12:44 Uhr

Ja ich habe bei meinen zwei ersten Kinder immer erst negativ getestet bevor ich positiv getestet hatte und naja erst beim dritten gleich positiv :-)

Beitrag von sunnysunny 08.01.11 - 01:01 Uhr

Ich hab bei unserem ersten Baby sofort am NMT posetiv getestet.

Nun bin ich schon einige Tage drüber.
Hab gestern ein SST gemacht negativ.

Vll hat sich ja mein Es verschoben.
Hab auch Ul ziehen und Brust zieht und spannt.

Hab am 14.1 den FA-Termin.