ab wann darf ich dem baby osanit globuli geben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimiblue 06.01.11 - 23:02 Uhr

Sie ist jetz 2 Monate alt.. und ich glaube es fängt schon an :-)

Beitrag von diana1101 06.01.11 - 23:36 Uhr

Hi,

in dem Alter noch nicht.

Da die Globulis so klein sind können sie in die Lunge gelangen.. wo sie nicht hin gehören.

Wie kommst du darauf, das es schon so weit ist?

MfG Diana

Beitrag von musikmaus83 06.01.11 - 23:45 Uhr

hi osanit würde ich noch nicht geben, wenn du dir sicher bist das es der zahneinschuß ist benutze dentinox,

mein kleiner ist nun 12 wochen alt und fängt auch an sich fäustchen in den mund zu stecken

Beitrag von nico13.8.03 07.01.11 - 07:49 Uhr

Morgen

Zähnchen bekommen warscheinlich eher nicht-eher möglich das sie einschießen.
Geh mal in Apo es gibt auch Zäpfchen für Zahnen.

LG niki

Beitrag von dwietzel 07.01.11 - 07:54 Uhr

das ist viel zu früh die osanit globuli sind für das richtige zahnen also vor und während des zahndurchbruchs. ich hab sie bei unseren vor 3 wochen angefangen zu geben mit 6 monaten vor zwei wochen sind die unteren schneidezähne dann durchgekommen. beim zahneinschuss würd ich gar nichts geben hatte unserer mit 3 monaten und das sabbern hört eh nicht mehr auf gg

Beitrag von ellehcim 07.01.11 - 08:47 Uhr

Guten morgen

ihr werdet mich vieleicht jetzt steinigen.

Aber unserem Sohn habe ich die Osanitkügelchen gegeben als er ungefähr

10-11 Wochen alt. Er hat sie nie verschluckt und es hat geholfen.
Ich weiß nicht warum mann sie nicht geben soll ich hatte sogar später noch Rücksprache mit dem Kinderarzt sagte ist kein Problem kann er nehmen.

Dentinox habe ich nur die Erfahrung das es für 5 Min hilft probiert, mal bei euch selber aus wie lange es hält. Da es nur abgeschleckt wird von den Kleinen.

Achso in der Packungsbeilage steht auch keine Altersangabe ab wann.

Überlege es dir,

Ich hoffe ich konnte etwas helfen

lg
Sarah mit Miichell 9 Jahre und Yannic 4 Monate

Beitrag von s_jehle 07.01.11 - 10:30 Uhr

Guten Morgen,

ich denke eher, dass die Zähnchen einschiessen. Das ist bei meiner Maus auch so und ich gebe Ihr nix, denn Sie kommt gut ohne Mittelchen klar. Osanit finde ich mit 2 Monaten geben auch viel zu früh.

#winke Silke