hab doch ne pilz infektion...es reicht:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von canay 06.01.11 - 23:12 Uhr

es hat vor zwei wochen mit nem pilz angefangen dan ist es weiter zu harnwegsinfekt gegangen und jetzt wieder pilz..die antibuitikum lösen woll irgendwas aus was dann pilz macht.habe vaginal creme und tabletten bekommen aber apo hatte es nicht muss bis morgen warten..ist es schlimm???nein oder ...


ich habe wirklich keine lust mehr auf diese infektionen die SS fängt ja gut an..mit infektionennnnnnn

Beitrag von klara4477 06.01.11 - 23:52 Uhr

Na siehst Du, war doch gut das Du beim Arzt warst!

Ist zwar nicht schön das Du jetzt einen Pilz hast, aber wenigstens wurde es erkannt und Du kannst etwas dagegen unternehmen. Schlimmer wäre die Sache wäre nicht entdeckt worden.

Besser wäre zwar Du hättest heute schon mit der Behandlung anfangen können, aber morgen wird auch Ok sein.

Gute Besserung!

Beitrag von canay 07.01.11 - 09:59 Uhr

gut das ich drauf gehört habe:-)...habe direkt heute morgen mein mann zur apo geschickt..und die creme schon benutzt..ich habe keine lust mehr auf diese infektionen..bloss schnell weg damit

Beitrag von sandrinchen85 07.01.11 - 09:52 Uhr

hi,

hatte ich in der ersten ss auch...es wechselte sich meistens ab.... :(
jetzt hab ich seit gestern auch ne blasenentzündung und muss antibiotikum einnehmen....meine fä sagte gleich,dass wenn ich nach dem ende der einnahme ein jucken krieg,dann hab ich nen pilz vom antibiotikum erhalten und soll mir nen pilzmittel holen...da ich das ja schon kenne von der letzten ss,rechne ich sogar fast damit :(
lg und alles gute

sandra

Beitrag von canay 07.01.11 - 09:57 Uhr

das ist echt doof..das nervt weil es so lange dauert..erst kämpft man mit der harnwegsinfektion und dann mit der vaginalpilz...ich kanns echt nicht mehr ab..meine ende der antibiutikum ist heute das letzte und jucken fing gestern an..wivielte woche bist du ich fast 6woche...
wünsche dir auch alles gute