Team Kinderwunsch Dr. Saymé

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von hasel81 07.01.11 - 07:11 Uhr

Hallo zusammen,

wer hat bereits Erfahrung mit dem Team Kinderwunsch von Dr. Saymé in Hannover. War jetzt einmal dort und fand ihn sehr sympathisch.
Aber es soll ja auch auf den Erfolg ankommen;-)

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Beitrag von schogun 07.01.11 - 07:16 Uhr

Ich bin in Langenhagen in der Kiwu, wußte gar nicht, dass Hannover noch eine Kiwu hat....

Beitrag von karinundfabian 07.01.11 - 08:11 Uhr

Hallo Hasel81,

ich war letztes Jahr dort in Behandlung. Schreib mir mal ne Nachricht mit deinen Fragen, dann kann ich dir etwas dazu erzählen.

LG Karin

Beitrag von hasel81 07.01.11 - 10:31 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Hattest Du dort Erfolg? War der Umgang dort für Dich okay?
Würd mich freuen,wenn Du mir Deine Erfahrung schildern könntest.

Beitrag von karinundfabian 07.01.11 - 12:06 Uhr

Ich muss im Nachhineinsagen, dass wir es bereuen dort uns behandeln zu lassen.

Wenn ich die Zeit zurück drehen könnte würde ich sofort nach Lgh. gehen. Haben bessere Erfahrungen und auch bessere Quoten.

Ließ mal mein Profil. Ansonsten kann ich dir auch eine Nachricht schreiben.

Wenn du willst.

Karin

Beitrag von nanolove02081996 11.08.11 - 12:51 Uhr

#sorry für dich, kann ich nicht bestätigen.
Super freundlicher Dr. Sehr viel Zeit für uns immer genommen . Wir haben schlechte erfahrung in Langh. gemacht , nie wieder da hin !

Beitrag von nadji 07.01.11 - 08:27 Uhr

ich war auch bei meinem ersten versuch dort und bin jetzt in langenhagen, dafür gibts auch einige gründe...wenn du was wissen willst, kannst du mir auch mir gern ne nachricht schreiben..lg nadji

Beitrag von hasel81 07.01.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort,

hast Du schlechte Erfahrungen gemacht? Fand den ersten Eindruck sehr gut, er hat alles erklärt und es wirkte seriös...

Beitrag von nadji 07.01.11 - 13:04 Uhr

alle die ich kenne oder von denen ich gehört habe, die dort waren, hatten immer seehr wenig gute eizellen bei punktion oder hinterher überlebende befruchtete eizellen...woran es liegt, sei dahingestellt...

und ohne dich persönlich jetzt angreifen zu wollen, keinesfalls! aber ich weiß, dass einige ärzte auch gern ihren marktwert in solchen foren wie hier abchecken..und du bist sehr neu mit einer leeren vk...nicht böse sein :-)

lg
nadji

Beitrag von hasel81 07.01.11 - 13:12 Uhr

nee keine Sorge, hatte diese Wo ein Gespräch bei Ihm mit meinem Mann.

Hab nur Sorge, dass es ne falsche Entscheidung bei ihm zu bleiben. Ist ne Menge Geld...und möchte daher ne gute Behandlung haben. Daher der Grund meiner Anfrage.

Aber VK folgt noch!

Beitrag von nadji 07.01.11 - 13:51 Uhr

ich will keine werbung machen oder sowas...aber ich würde mit wissensstand heute, immer zu 2 kinderwunschpraxen gehen, wenn in der nähe die möglichkeit besteht, mich beraten lassen, als wäre ich das erste mal in einer solchen und dann entscheiden...

und die beratung die wir in langenhagen bekommen haben, und die sachen die sich erst dort herausstellten, würden mich persönlich automatisch nach langenhagen gehen lassen, auch wenn ich es beim ersten termin von der atmosphäre her etwas "groß und nicht soo gemütlich" fand...aber die ergebnisse zählen, und du kannst mehrere ärzte kennen lernen, und entgegen der häufigsten "beschwerde" über langenhagen die ich so gelesen habe, habe ich immer selbst darüber bestimmen dürfen, ob ich bei meinem arzt einen termin will, oder aus zeitgründen zum kollegen geh...nie wurde ich "rumgeschickt" zwischen den ärzten oder so..das kann man schon selbst beeinflussen denke ich.

Viel glück!