Grippeimpfung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dieconny 07.01.11 - 07:22 Uhr

guten morgen mädels,


lasst oder habt ihr euch impfen lassen?


lg conny

Beitrag von 020408 07.01.11 - 07:24 Uhr

ich hab sie am montag bekommen!sie sagte auch da ich bei ner grippe ja keine medis nehmen darf!und ne gripe nur mit paracetamol na schönen dank;-)
außerdem hab ich ja noch drei kids um die ich mich kümmern muss

Beitrag von mauz87 07.01.11 - 07:32 Uhr

NEIN! Mann muss sich nciht gegen alles impfen lassen finde Ich schwachsinn...


Egal ob SS oder nicht bei uns wird Niemand gegen die Grippe geimpft.


lG mauz ( 37.SSW)

Beitrag von sweetlady0020 07.01.11 - 07:53 Uhr


Hi Conny,

nein ich lasse mich auch nicht impfen. Das habe ich aber auch ohne Schwangerschaft nie machen lassen. Ich halte nicht wirklich was davon, da der Körper so keine wirkliche Chance hat, sich selbst zu wehren.

Ich denke aber, dass es jeder für sich wissen muss.

Ganz liebe Grüße

SweetLady0020#klee mit Astronautin 33+6 inside

Beitrag von ejtna78 07.01.11 - 08:06 Uhr

Never ever !!!

Würde mich auch nicht impfen lassen, man kennt ja gar nicht die Auswirkungen auf das Ungeborene.
Gibt aber immer noch viele Impfwütige, die denken viel hilft viel...
Ich denke, dass man eine Grippe sowieso relativ schnell merkt und dann kann man mit homöopatischen Mitteln und viiiiiiieeeeel Ruhe gut dagegen angehen.

Aber das muss jeder selber wissen.

Gute Entscheidung #winke

Beitrag von 020408 07.01.11 - 08:30 Uhr

das ist nen ganz normaler impfstoff der NACHGEWIESEN völlig unbedenklich fürs baby ist!!!!!!!!

Beitrag von schokomuffin88 07.01.11 - 08:43 Uhr

Sagt welche Studie???

Beitrag von luana22 07.01.11 - 09:20 Uhr

Also ich habe mich gegen Grippe impfen lassen. Was durch meinen Beruf aber auch einfach Sinnvoller war.
Denke auch, wer schonmal eine richtige Grippe hatte weiß das man mit homeopatischen mittelchen leider nicht mehr besonders weit kommt.

Aber natürlich muß das jeder für sich selbst entscheiden.