fett positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von golisi 07.01.11 - 07:51 Uhr

guten morgen mädels,

also ich habe gestern bei NMT +5 fett positiv getestet!!!
hab aus zwei gründen so lange gewartet:
1) wollte mir die enttäuschung ersparen eines negativen tests
2) wollte nicht in der früh vor der arbeit einen husch / husch test machen und dann meinen Mann schnell im vorbei gehen sagen das es geklappt hat.

so gestern hatten wir dann einen freien tag und da habe ich mich endlich getraut....
war mir aber relativ sicher da meinen zyklen immer eher kürzer sind und ich noch nie mehr als 28 ZT hatte.

was soll ich sagen? wir freuen uns gemeinsam auf unseren kleinen spatz.

jetzt hab ich nur ein bisschen sorgen:
war am 20.12 beim zahnarzt incl röntgen !!!
nächsten samstag hätten wir schnuppertauchkurs - werde ich wohl ausfallen lassen
soll im Feb auf dienstreise ( incl Flug ) - da hab ich noch keinen ahnung was ich machen soll....

tja heute werde ich wohl mal meinen frauenarzt anrufen - der kontrolltermin im März ist mir definitiv zu spät (hihi irgendwie hab ich immer gewußt das ich früher dort sein werde)

Viren gibt es wenn es offiziel ist
LG

Beitrag von emotionsflexibel 07.01.11 - 07:54 Uhr

#herzlich -lichen glückwunsch!

hoffe du bekommst schnell einen FA termin das du dein sachen abklären kannst!


lg #winke

Beitrag von dugong30 07.01.11 - 08:16 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Wann hattest du denn wohl deinen ES?
Aber ich denke wenn das röntgen geschadet hätte, hättest du nicht positiv getestet.
Tauchen auf jeden Fall absagen, auch wenn es sper viel Spaß macht
Der Flug ist nicht schlimm

Beitrag von golisi 07.01.11 - 08:35 Uhr

mein ES war so um den 16.12....
hab mit ovus getestet, aber die waren nur einmal ein hauch von positiv
trotzdem hat es in ÜZ 3 geklappt.

LG lisi

Beitrag von mama-mia1 07.01.11 - 08:16 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!! und ganz viel Glück weiterhin!!!

fliegen ist denke ich unbedenklich, habe eienige freundinen, die in der früh SS sogar lage streken (brasilien, Thailand) geflogen sind und alles ist besstens ausgegangen...

ich habe auch gestern positiv getestet (im 5 ÜZ). wie lange habt ihr geübt? hast du euch ein ZB?

hie meins, fals interesse: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933922/554250

GLG MIA

Beitrag von golisi 07.01.11 - 08:33 Uhr

Hallo Mia,

wir waren im 3 ÜZ nach der pille ( jahre lang )
ich hab zwar ein ZB aber eigentlich ist nicht viel drin!! wollte mit dem stress mit tempi messen nicht antun....
habe aber ovus ( one step ) genutz - war laut beschreibung nie richtig positiv aber anscheinend hat es ausgereicht

schön das du auch positiv getestet hast - dann werden wir uns ja hoffentlich im schwangerschafts forum öfter sehen / hören.

LG lisi

Beitrag von mama-mia1 07.01.11 - 08:48 Uhr

ja die ovus von one step...hatte ich auch und auch die SST, die sind nicht besonders.

hast du die ovus am abend gemacht? da zeigen sie deutlicher an!!!

sehen uns sicher im SS forum ;)

schöne Kugelzeit wünsche ich dir!!! :)

LG MIA

Beitrag von tanni26 07.01.11 - 08:22 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Wegen dem Röntgen brauchst du keine Angst zu haben,war wahrscheinlich vor der Einnistung und am Anfang gilt eh immer das"alles oder nichts" Prinzip bei der ss! Und mit dem Fliegen würd ich mir auch keinen Kopf machen. Eine Bekannte von mit wird in der 12 Woche fliegen, weil die Urlaub gebucht hat bevor sie ss wurde. Sie bekommt irgendwie vom FA ne Flugbestätigung.

Sprich einfach mit deinem FA drüber!

Schöne Kugelzeit, ich hoff ich darf auch bald....:-p