jedesmal an ES+9 SB und dann die Mens...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneggerle81 07.01.11 - 08:38 Uhr

das ist der zweite ÜZ wo mir das passiert... meint ihr ich sollte gleich nen Termin beim FA ausmachen? bin mir da etwas unsicher, üben ja erst ein paar Monate...nicht dass die dann sagt..jaja das muß sich alles noch einpendeln... ist ja immer so eine Sache :-(

LG

Beitrag von dianapierre 07.01.11 - 08:50 Uhr

Hört sich nach Gelbkörperschwäche an, zu kurzem 2 Zyklus.
Schildere das deiner FA am Telefon oder der Schwester da, da kann man gut was tun. Denke nicht das die dich abwimmeln.

Ansonsten kann man viel mit Globuli machen.

LG,
Diana

Beitrag von schneggerle81 07.01.11 - 09:07 Uhr

Globuli hab ich mich schon ein bißchen informiert ja. steht ja hier auch immer viel drüber drin. ich ruf jetzt mal am Montag an. Mal schaun was die so meinen.

Danke für Antworten :-)

LG

Beitrag von dianapierre 07.01.11 - 09:11 Uhr

Gerne und viel Erfolg!!

LG

Beitrag von schnuffi. 07.01.11 - 09:08 Uhr

Hey, genau das habe ich auch. Habe aber erst am 17.01 Termin beim Fa. Da wo eigentlich eine Einistungszeit sein sollte, kommen mit einmal Schmierblutungen und dann die Mens. So kann man ja nicht schwanger werden. Mach mal ein Termin aus. Hoffe dann wird alles gut und wir werden schnell schwanger. Habe das jetzt schon 6 Monate so und dachte auch es muß sich einpendeln aber langsam ist ja auch mal genug;-)
LG#winke

Beitrag von schneggerle81 07.01.11 - 15:24 Uhr

ich kann eh erst am Montag anrufen. da ist die FA den ersten TAg nach dem Urlaub wieder da. bin gespannt wann ich nen Termin bekomme. weiß ja nicht wann mein nächster ES bevor steht, vorletzer ZK wars am 11. Tag, letztes Mal am 22. Tag ... ganz unterschiedlich... und ich wär so froh wenns endlich klappt. bei mir im Umfeld sind alle schwanger... ICH WILL AUCH :-(((((

ich drück Dir die Daumen dass es ganz schnell klappt....

LG

Beitrag von iwi2502 07.01.11 - 09:29 Uhr

Also ich leide an einer Gelbkörperhormonschwäche. Hatte immer ZB aber die letzten 3 Monate habe ich ab dem 14 Tag Utrogest vaginal genommen bisher war alles gut. Aber diesen Monat hatte ich auch wieder bei ES+10 ZB. Ist immer scheiße. Das glaub ich dir aufs Wort.


LG Iwi 2502

Beitrag von liebekleine 07.01.11 - 09:36 Uhr

ich bekomme seit 25. zyklen meine mens an ES + 10 und bei mir ist alles io#kratz

Beitrag von iwi2502 07.01.11 - 09:58 Uhr

Hat dein Fa mal einen Hormoncheck an unterschiedlichen Zyklustagen gemacht. Meiner sofort und dabei kam raus das ich in der zweiten Zyklushälfte ganz wenig Progesteron produziere deshalb SB oder frühzeitige Mens bekomme. so kann es nicht zu einer Einistung kommen. Ich würd ihn wenn mal ansprechen wenn nicht den Arzt wechseln. Ich probiere ja erst seit 3 Zyklen. Deshalb mach ich mir nicht so viele Gedanken. Weil ich hatte vorher die 3 Monatsspritze und da war nach dem absetzten alles im A......



LG