Muss mich mal ausheuten......(Juni´s)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarahw1986 07.01.11 - 08:42 Uhr

Guten Morgen an alle Mitschwangeren,

erstmal wie geht es euch denn?? Ich hoffe euch geht es gut!! :-) Habt ihr schon nen Bauch?? Ich leider noch fast gar nicht :(

Eigentlich wollte ich doch die Schwangerschaft genießen und jetzt?? Plötzlich mache ich mir doch wieder riesen Sorgen, das etwas nicht stimmen könnte. Hab gestern die ersten Babysachen geschenkt bekommen und mich soooo sehr gefreut, aber dann kam auch wieder das negative Gefühl, was wenn doch noch etwas schief geht...hach und ich möchte das doch gar nicht denken :(

Eigentlich sollte ich mich freuen das es mir so gut geht, ab und zu Übelkeit und Fressattacken und bissle Müdigkeit, das wars auch schon ;-)

Soooo sorry das es doch so lange geworden ist ;-)

Wünsche euch allen einen schönen Tag

Sarah mit Babyboy 19+1

Beitrag von sweety2010 07.01.11 - 08:55 Uhr

Hallo Sarah #liebdrueck

ich bin ab heute in der 18. SSW #huepf und mir geht es soweit gut. Habe im Moment so die starke Unlust und bin auch sehr müde#gaehn...aber gehört nunmal zum #schwanger sein dazu :-)

Die negativen Gedanken solltest du dir auf keinen Fall machen, denke einfach, dass ihr ab Juni zu dritt sein werdet und alles wird gut werden.

Was hast du denn gestern für Babysachen bekommen*neugierig bin*?

Lieben Gruß
Miriam mit #babyBoy 18.SSW

Beitrag von sarahw1986 07.01.11 - 09:05 Uhr

Freut mich das es dir auch so gut geht!! Hach und ihr bekommt ja auch einen Jungen :-)

Dankeschön für die aufbauenden Worte!!

Wir haben 2 Strampler und eine ganz süße Babymütze bekommen (alles von meiner Schwester, die ganz ganz stolz ist ;-) ) Sie hat auch schon einen Maxi Cosi und und gestern abend hat sie dann auch noch einen Babyschlafsack geholt......hach, bin soo glücklich darüber......habt ihr schon was??

Vlg

Beitrag von sweety2010 07.01.11 - 09:21 Uhr

Sehr, sehr gerne. Du wirst sehen, alles wird gut! Genieße einfach die Schwangerschaft...

Wow, das ist ja schon einiges #freu. Da kann man doch nur sprudeln vor Glück!!! Ich kaufe nächste Woche mal so ein paar Bodys und viell. auch nen Strampler. Habe schon nen Wickeltisch und das passende Bett mit Zubehör (steht aber noch im Keller, wir sind vor einem Monat erst eingezogen) und meine Mutter kauft auch schon fleißig ein, denn sie bekommt im Juni 2 Enkelsöhne #flasche#fest (meine Schwester bekommt ihr 2. Kind #freu)

Hast du deinen Kleinen denn schon bemerkt durch Flattern oder so ein dumpfes Gefühl?

P.S. Man liest hin und wieder Dinge, die man nicht lesen sollte, da diese zur Verunsicherung führen. Ich bin auch der Meinung, dass man mit einem Angelsound auch verunsichert wird, weil man viell. nicht sofort Herztöne findet und sich dann Sorgen macht.

Beitrag von 2engelchen6 07.01.11 - 08:59 Uhr

hallo sarah,

ich kenn das! ich bin fast so weit wie du jetzt.
bei uns ging es schon einmal schief, was die ängste immer wieder verstärkt. wir haben zum glück einen angelsound geschenkt bekommen, so kann ich mich hin und wieder beruhigen, indem ich mal ganz kurz reinhöre. :) zum glück finde ich das herz immer fast auf anhieb und so dauert es immer nur mal ein paar sekunden.

ich warte ganz ungeduldig auf den tag, ab wann ich unseren wurm ganz arg deutlich treten spüren kann. dann glaub ich, wird das alles ein wenig leichter.

ich wünsch dir eine schöne schwangerschaft und alles alles gute!!

Beitrag von sarahw1986 07.01.11 - 09:14 Uhr

Huhu,

bei mir gings auch schon 2 mal schief, ich glaube sonst würd ich auch anders denken :(

Ich bin Arzthelferin und mache ab und zu selbst Ultraschall bei uns in der Praxis....leider haben wir nur ein schlechtes Gerät aber um ab und zu mal zu schauen reichts ;-) Dann bin ich auch wieder beruhigt....

Wünsche Dir auch eine ganz tolle Schwangerschaft!!

Vlg

Beitrag von mianadine2008 07.01.11 - 09:21 Uhr

Guten Morgen Sarah,

ich bin heute 19SSW. und mir geht es genau so!
Mein Mann wollte gestern einen Stubenwagen bestellen und ich hab ihn davon abgebracht weil ich Angst habe das es "so früh" Unglück bringt.
Ich ärger mich auch über mich selbst, aber man liest so oft das noch was passiert ist und wie soll man dann nur positiv denken?

LG mianadine

Beitrag von sweety2010 07.01.11 - 09:28 Uhr

Hi Mianadine,

positiv denken, und nicht die negativen Beiträge lesen und sich sagen, dass alles gut wird! Im Juni sind wir zu dritt und wir freuen uns und genießen die Schwangerschaft.

Freu mich schon auf die Kindsbewegungen.

LG Miriam mit #babyBoy heute 18. SSW

Beitrag von sarahw1986 07.01.11 - 09:50 Uhr

Ich hab in der 16. ssw allen gesagt, ich möchte noch nichts, als meine Schwester dann ganz stolz zu mir kam und mir die Sachen geschenkt hat, konnte ich nicht nein sagen, das hätte sie glaub ich sehr verletzt, aber selbst kaufe ich nicht nichts ;-)

Hach wir müssen einfach positiv denken.....

vlg

Beitrag von trixipaulchen 07.01.11 - 10:11 Uhr

Huhu, bin auch im Juni-Club!!! #winke

Wir werden uns Ende Februar um den Kinderwagen kümmern, aber auch nur weil ich da Bestellzeiten befürchte.

Eine Erstausstattung an Fläschchen, Saugern, Windeln, Tee und ne Packung Pre für den Milchnotfall besorg ich dann später. Ist ja heutzutage kein Problem mehr - bestellen und ne Woche später flatters ins Haus!

Klamotten bekomme ich von meiner Schwester wenn es ein Junge ist und von meiner Cousine wenn es ein Mädchen ist. :-) Die werd ich mir so im März/April zum sichten und waschen holen. Dann eventuell noch was dazukaufen - fertig.

Bettchen, Körbchen, Schrank, Autokindersitz usw. hab ich alles noch da.

Beitrag von hasi1977 07.01.11 - 10:38 Uhr

Hey :-)

Ich bin heute auch bei 19+1 und mir gehts glaub ich von den Gedanken nicht viel anders. Ich denke immer, dass irgendwas ist mit dem kleinen Bauchzwerg und denn bin ich wieder total beruhigt wenn er anfängt zu strampeln.

Aber ich glaube das geht allen so und wir sollten uns nicht so viele Gedanken machen.

LG Maria

Wünsch Dir alles Gute

Beitrag von aires 07.01.11 - 11:40 Uhr

Hallo Sarah

bin auch soweit wie du! und ihr habt ja auch schon ein outing *neid* :-p
mach dir einfach nicht zu viele gedanken....
spürst du denn den wurm schon?

du schreibst das es bei dir schon 2x schief lief, darf ich fragen in welchem SSstadium das war?

wird alles gut werden ;-)

LG
aires

Beitrag von sarahw1986 07.01.11 - 11:53 Uhr

Das war ganz früh in der 6 Woche rum....Einmal mit und eineml ohne AS....

Ich spüre ihn schon :-) Aber erst seit kurzem....

Vlg

Ich danke euch allen für die netten Worte!!!!