Seid/Ward ihr auch so schreckhaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chepa 07.01.11 - 09:11 Uhr

Hallo ihr Lieben zukünftigen Supermamas :-)

ich habe mal eine Frage an euch. Seid ich schwanger bin, bin ich extrem schreckhaft .. es genügen totale Kleinigkeiten wie eine umgefallene leere Flasche oder jemand, der ins Schlittern gerät und ich erschrecke mich total! #zitter

Im Auto als Beifahrerin bin ich die Hölle glaub ich :-[

Ist das normal bzw. hatte das auch eine von euch? Und jetzt eine doofe hysterische Frage: Schadet das dem Würmchen?? Ich bin doch noch sooo am Anfang!

Liebste Grüße
Chepa#herzlich

Beitrag von eisblume84 07.01.11 - 09:15 Uhr

hey,

schreckhaft jetzt nicht, aber eigentlich bin ich beim Autofahren die totale Raserin, seit meiner SS fahre ich jedoch vernünftiger.

LG

Beitrag von chepa 07.01.11 - 09:16 Uhr

ach du Scheiße .. ich kann nicht mehr schreiben .. #kratz das ist mir ja peinlich! lieben klein, seit mit t natürlich ... ggrrr

Beitrag von taumelkaefer 07.01.11 - 09:25 Uhr

mir ging es änhlich, war auch sehr schreckhaft. ich könnte mir vorstellen, dass das von der ganzen hormonellen, seelischen umstellung kommt. immerhin sind deine gedanken ja meist beim kind, geburt, alles mögliche. da kann ich mir das gut vorstellen, dass man auf andere äußere einflüsse etwas verstärkt reagiert. achso und meine tochter ist jetzt nicht besonders schreckhaft oder so. ich glaub nicht, dass das schadet, du bekommst ja kein trauma wenn mal ne flasche runter fällt, der schreck ist also ja kein dauerzustand.

lg

Beitrag von corinna.2010.w 07.01.11 - 09:26 Uhr

hehe ja das kenne ich ...erschreck mich auch wg allem...

dein wurm erschreckt sich mit un es beruhigt sich wieder wenn du es tust aber schaden tut es nicht:)

lg
corinna
14ssw

Beitrag von sizzy 07.01.11 - 09:33 Uhr

Ich hatte in der 8. SSW einen Autounfall, wo mir jemand hinten drauf gefahren ist. Seitdem stehe ich beim Autofahren fast taeglich kurz vor dem Herzinfarkt.

Beitrag von tschenni 07.01.11 - 11:03 Uhr

Lustig, dass es nicht nur mir so geht! Ich bin SUPER schreckhaft. Gestern habe ich abends im Flur einen Schatten gesehen, dachte, da steht jemand und bin TOTAL zusammengezuckt!

Beitrag von mainecoonie 07.01.11 - 11:06 Uhr

Ich war am Anfang auch so schreckhaft. Hab da immer gleich so ein Schockgefühl im Magen gehabt, als wäre sonst was passiert...konnte das nicht abstellen. Aber jetzt als deinen Beitrag gerade gelesen hab, fiel mir auf das das nun genauso schnell weg ist, wie es kam...schon verrückt#schwitz


Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyschnipper 18+1