Hilfe Blutungen 5+4, ich hoffe ich darf hier fragen!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luisamartha 07.01.11 - 09:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben, bin jetzt ca. 5+3 oder 4 laut US Bild. Bin seit Montag immer mal wieder wegen Blutungen im KH gewesen. Von Montag bis gestern ist die Fruchthöhle gewachsen. HCG ist gestiegen, nicht so wie es soll, aber gestiegen. Die Ärztin meint grad in der Frühschwangerschaft steigt das HCG bei jedem anders.
Muss Samstag wieder ins KH, US gucken ob noch was da ist, wenn ja ob gewachsen oder nicht und dann noch HCG Kontrolle ob es steigt.
Hab immer noch bißchen UL Ziehen und Blutung ist am Toi papier eigentlich weg. Manchmal sieht man noch wenn man genau hinschaut ne leichte Verfärbung. War aber eh nicht viel mehr. Die Blutung war nur mehr bei den Untersuchungen.
Jetzt mal meine Frage: Hatte jemand von Euch das auch und es ist alles gut gegangen?????
Ich hab sooo Angst!!!
Danke für die Antworten!!
Lg Vanessa

Beitrag von sumsebiene2004 07.01.11 - 09:19 Uhr

Guten Morgen.
hatte das in meiner ersten ssw auch. Ich sollte mich eine Woche schonen und wurde mit Utrogest behandel.Ich hatte danach eine ganz normale ssw und meine Tochter wird nächsten Monat 7 Jahre alt.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!!#klee

lg
sumsebiene

Beitrag von chepa 07.01.11 - 09:19 Uhr

Hallo,

#liebdrueck, mach dir erstmal nicht zu viele Sorgen ... so blöd das klingt - ändern können wir es eh nicht, wenn das Würmchen nicht bleiben kann! :-(

Aber ich würde lieber drüben fragen im #schwanger-Forum oder im Frühem Ende ..

Drück dich,
Chepa

Beitrag von bebo-lutka 07.01.11 - 09:20 Uhr

hallo

natürlich darst du fragen

also ich kann dir das nur in meinen fall schildern:

ich war 2x im krankenhaus wegen blutungen

und hab bettruhe und so scheidenzäpfchen bekommen.. hat mn dir was verschrieben?????

nach den kranken haus hat dann ein paar tage später die ärztin festgestellt das das baby nicht mehr lebt.


die fruchthöhle war wohl auch gewachsen aber dass baby ist wohl von ntwicklungsstand bei 6+7 woche sthen geblieben.


lg und voller hoffnung