schlafsack: welche größe am anfang?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mamavonluis 07.01.11 - 09:20 Uhr

guten morgen,

habe mal eine frage: ich habe gebraucht einen alvi schlafsack bekommen. da ich eh noch einen für den anfang brauchte, habe ich mich gefreut.

es is allerdings kein ganz kleiner.. der innensack hat gr. 74, der außensack gr. 68/74.

kann ich den wohl am anfang schon nehmen? ich finde es ein wenig übertrieben, für jede größe einen extra sack zu kaufen. oder?

danke für eure meinungen!

lg nad#winke

Beitrag von ernie23 07.01.11 - 09:57 Uhr

hm....68/74 ist schon riesig....es geht ja nicht nur um die länge....aber der ist am hals schon viel größer ausgeschnitten und du hast evtl probleme.....denke nicht dass er in dieser größe passt.
wir haben einen 56/62er für den anfang geholt...
lg

Beitrag von kaetzchen79 07.01.11 - 10:14 Uhr

viel zu gross würde ich sagen.

habe hier einen in 62/68 liegen und auch den empfinde ich schon als zu groß für den anfang.

schau doch gebraucht bei e*** , da gibts auch alvi erschwinglich. oder einen ähnlichen einer anderen marke. ;-)

Beitrag von goldie99999 07.01.11 - 10:19 Uhr

50-56 oder 56-62 sollte es für den anfang echt sein, du findest dein baby in so einem riesending sonst nicht wieder...

ich hatte den alvi in 50-56 für den anfang. da du ihn nur kurz nutzt und somit kaum abnutzung entsteht verkaufst du den auch nochmal gut weiter, wenn du einen gebrauchten erstehst (ich hätte meinen noch abzugeben *pfeif*).

grüße, goldie
mit louis *5.8.10 #winke

Beitrag von gruenepistazie 07.01.11 - 10:21 Uhr

Das Baby kann auch in einem zu großen Schlafsack runter rutschen und im schlimmsten Fall keine Luft bekommen! Dann kauf doch nicht den teuren A***!!!! Ich bin schnell auf andere Modelle umgestiegen und war immer total zufrieden!!! A*** erfindet das Rad auch nicht neu!!! Die vermarkten nur gut!!!

glg GP

Beitrag von mamavonluis 07.01.11 - 11:54 Uhr

vielen dank für eure meinungen.. ich denke echt, ich werde dann noch einen in gr. 56/62 besorgen. das wäre ok, oder? und den alvi dann für danach. wobei der dann vermutlich zu warm is.. naja, pech.

ich brauch nichunbedingt n alvi, war halt zufall, dass ich den bekommen hab. im grunde hab ich bei meinem ersten sohn eh lieber nur nen sack (ohne innensack) genommen und dann hat n schlafi drunter.

schönen tag noch,
#winke

Beitrag von kaeseschnitte 07.01.11 - 12:42 Uhr

ich habe mir für die zwillinge, die im mai kommen sollten, zwei mal den da besorgt:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00162813
in der kleinsten grösse
grüsse, ks