Positiv getestet aber Periode gehabt oO

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von orcamichiru 07.01.11 - 09:26 Uhr

Hallo,
bin neu hier.
Hatte vom 30.12. - 4.1. meine Periode und dann noch einen Tag SB. Habe im 2. Üz hier mit der Tempikurve angefangen.
Nun zu meiner Frage: Meine Temperatur ist immernoch in Hochlage, wenn ich mein 1. ZB hernehme. Deshalb habe ich heute morgen mehr aus Spaß mal nen Test gemacht und der zeigt positiv an. Zwar etwas schwächer als die Kontrolllinie, aber der 2. Strich ist da. Weiß nun nicht was ich von halten soll....da die Blutung an sich schon stark war, nun aber auch nicht übermäßig hab ich den Zyklus abgehakt gehabt bzw eigentlich schon vorher weil nur ein Bienchen sitzt und wir beide etwas krank waren. Naja nun bin ich verwirrt. Hatte ich nen Abgang, oder bin ich trotz Blutung schwanger?? Was würdet ihr nun tun?
Hier die beiden ZBs:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936865/555575
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936865/559722
Und Foto des Sw-Test ist in meiner Vk.
Vielen Dank schonmal für eure Meinungen.
Orcamichiru

Beitrag von 1982waiting 07.01.11 - 09:29 Uhr

Wow, solls ja auch geben!
Ich würd zum FA gehen und ihn schauen lassen, dann wärst ja mindestens 5.ssw oder schon 6. ...dann müsste er ja was sehen.

Drück die Daumen, dass es so ist!!!!!

Beitrag von melina2010 07.01.11 - 09:29 Uhr

Guten Morgen!

Man kann trotz Mens. schwanger sein.
Aber habe schon sehr viel gelesen das die von One Step nicht richtig anzeigen sollen! Habe vorgestern auch einen gemacht und der war Negativ. Also bei stimmte das Ergebniss,er kann nix anzeigen da es viel zu früh war.
Es kam auch keine VL!
Bis heute nicht. Am besten gehst du in die Apo und holst dir dort einen sst und machst den dann! Wenn der auch Positiv ist,gehe zum FA da wirst du sehen was los ist/war...


Viel Glück das es geklappt hat.


Lg.

Beitrag von princss 07.01.11 - 09:30 Uhr

Hallo,

Mach auf jeden Fall ein Termin beim Fa.

Leider weiss man so nicht,ob du jetzt trotz Mens schwanger bist oder doch ein Abgang.

Setz dochmal die Tempi vom neuem ZB an das alte Zb dran,wirst ja sehen,was Urbia sagt.

Viel #klee

Lg Nicole

Beitrag von orcamichiru 07.01.11 - 09:31 Uhr

Urbia sagt dann schwanger.

Beitrag von mininini 07.01.11 - 09:34 Uhr

Ich hatte das auch letztes Jahr, normale Mens gehabt (obwohl es keine Mens im eigentlichen Sinn ist, eher eine sonstige Blutung, die wir mit der Mens verwechseln sagte der FA) und auch positiv getetest. Auch FA bestätigte die SS, nur leider hat es bei mir nicht gehalten. Wünsche Dir viel Glück!
Falsch positive Schwangerschaftstests gibt es eigentlich nicht, von daher sag ich mal ganz vorsichtig herzlichen Glückwunsch :-)

Beitrag von orcamichiru 07.01.11 - 09:44 Uhr

Hm das macht mir etwas Hoffnung. Aber werde wohl nachher in der Apotheke nen Clearblue holen (sicher ist sicher) und den morgen früh mal benutzen.
Danke schön für die schnellen Antworten!

Beitrag von kimbach86 07.01.11 - 09:46 Uhr

Mhh naja, würde mal sagen die gibt es schon... Habe mit OneStep 10 er 3 mal positiv getestet, seither aber alle negativ... Also entweder sind sie dann halt jetzt verdammt gut oder verdammt schlecht...

Bin mittlerweile bei Zyklustag 33 angekommen und hatte den letzten GV am 20.12. !?

Mhh naja würde auch noch einen machen, aber nicht enttäuscht sein, wenn der dann negativ ist #schmoll

Beitrag von sunnyside24 07.01.11 - 09:44 Uhr

naja, ich würde entweder zum fa oder gleich einen richtigen Test machen, Onestep kann man nicht vertraue! Ich würde mich vorerst mit der Freud zurückhalten, da schon viele von diesem Test enttäuscht wurden. Ich drück dir natürlich trotzdem die Daumen#pro!

Beitrag von orcamichiru 07.01.11 - 09:49 Uhr

Danke, hol mir nachher Clearblue und teste morgen früh nochmal. Und keine Sorge, ich kanns eh net glauben. Trotzdem macht mich das total hibbelig ^^"

Beitrag von -schnegge- 07.01.11 - 09:50 Uhr

Guten Morgen,

dann les mal hier. Das hat letztens ein Mädel geschrieben.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2953487

LG schnegge

Beitrag von orcamichiru 07.01.11 - 09:54 Uhr

Sachen gibts ^^ Danke für den Beitrag.
Werd mich aber erstmal in Zurückhaltung üben. Irgendwie ist mir das ganze nicht so ganz koscher.

Beitrag von -schnegge- 07.01.11 - 09:58 Uhr

Dann warte mal lieber noch ab. Man sollte sich wirklich nicht so verrückt machen. Vielleicht holst du dir noch einen 10er bzw. 25er SST aus der Apotheke.

Beitrag von babybauch2011 07.01.11 - 10:19 Uhr

ich hatte beim one step nie ne vl
wenn nicht ss blüten weiß
wenn ss 2.strich

strich ist strich und ich würde einen FA termin machen

sag leise HG


lg

Beitrag von orcamichiru 07.01.11 - 10:28 Uhr

So, nachdem hier fast alle sagen ich soll einen FA Termin ausmachen hab ich da eben angerufen und sie ist im Urlaub <.< Na das passt ja mal wieder wunderbar...
Naja werd dann wohl nen Clearblue aus der Apotheke holen und morgen früh nochmal testen und am Montag halt nochmal beim FA anrufen.
Vielen Dank für eure schnellen und aufmunternden Antworten!!

Beitrag von sternchen-nico 07.01.11 - 12:14 Uhr

geh doch am montag früh einfach hin gibt bei jedem FA eine std wo man ohne termin hingehen kann und dennoch dran kommt geht schneller ;)
ich drück dir die daumen