guten morgen !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 09:43 Uhr

habe am 13 14 ne op gehabt mit nakose habe angegeben das ich eventuell schwanger bin da zu der zeit noch alle nichts angezeigt haben kann das der ss geschadet haben ??

Beitrag von lisa1990 07.01.11 - 09:45 Uhr

hast du denn dann noch gar nicht getestet??
ka ob das geschadet haben kann,haben die dir das im kh nicht gesagt??

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 09:47 Uhr

ja habe ich aber der hat negativ angezeigt aber wie mann jetzt weiß müsste ich da schon am anfang gewesen sein

ne angesprochen haben die vom KH nicht drauf

Beitrag von lisa1990 07.01.11 - 09:49 Uhr

frag doch vllt mal deine fa ob das geschadet haben könnte!!
aber wenn der sst negativ anzeigt bist du ja nicht schwanger,willst du wirklich wissen,ob du es gewesen bist und es nur wegen der op vorbei ist??!!
also ich würde das nicht wissen wollen

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 09:55 Uhr

nein ich bin ja schwanger das ist erwiesen !°!

im großen und ganzen wollte ich nur wissen ob es dem werdenen baby geschadet ha1^t

Beitrag von lisa1990 07.01.11 - 09:56 Uhr

du hast doch gerade geschrieben dass der sst negativ angezeigt hat#kratz

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 10:00 Uhr

ja vor der op hat der test negativ angezeigt

und dann kam dieop 13 14 rum

und am 2 .1 habe ich dann positiv getestet

also habe ich gedacht das es vielleicht mit dem Fruchtwasser noch irgendwie was zutun hat #kratz

Beitrag von lisa1990 07.01.11 - 10:02 Uhr

achso gut dass hatte ich nicht mitbekommen dass du dann nochmal positiv getestet hast!!
was meinst du jetzt mit dem fruchtwasser?versteh die frage nicht ganz!möchtest du wissen ob die narkose dem fruchtwasser geschadet hat oder wie??

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 10:04 Uhr

ja ob sie dem Fruchtwasser geschadet haben könnte

Beitrag von lisa1990 07.01.11 - 10:05 Uhr

keine ahnung das weiß ich nicht aber ich kann es mir nicht vorstellen!!wieso sollte eine narkose dem fruchtwasser schaden??das hat doch miteinander gar nichts zutun!!

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 10:08 Uhr

naja könnte ja sein ich weiß das ja auch nicht weil meine ma mich letztens total verwirrt angerufen hat und bla bla das mit der op das musst du aber sagen und so und deswegen wollte ich mal nachfragen :-p

Beitrag von lisa1990 07.01.11 - 10:09 Uhr

ich glaube nicht dass das geschadet hast und dass du dir sorgen machen müsstest!!

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 10:10 Uhr

danke erst mal für deine auskunft #winke

Beitrag von kerstini 07.01.11 - 09:49 Uhr

Nein, einer gesunden SS schadet eine normale Vollnarkose nicht.

Ich musste während meiner SS bereits öfter operiert werden unter Vollnarkose. Klar das du dir Gedanken machst, aber gerade am Anfang der SS gilt das "Alles-oder-Nichts-Prinzip". Dein Krümel ist härter im nehmen als du glaubst!

Weswegen wurdest du denn operiert? Musstest du sonst irgendwelche Medis nehmen?



Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern12.SSW + Ida 39.SSW #verliebt

Beitrag von schmusesusi89 07.01.11 - 09:57 Uhr

nur am fuß nicht großes aber eben voll nakase