tipp für´s zähneputzen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von falterlino 07.01.11 - 10:04 Uhr

guten morgen zusammen,

vielleicht hat mir jemand einen tipp.....

meine kleine hat 8 zähnchen jetzt - 4 oben - 4 unten...

wir putzen auch immer die zähnchen aber sie lässt sich die unteren zähnchen fast nicht putzen,

oben gar kein problem aber unten ......
ich verzweifel als.... zunge raus, auf die bürste wird gebissen, mund zugemacht und und und....

hat mir jemand einen tipp???

und das beste ist ja ich habe das meinem mann erzählt, er kam dazu am abend und was war:
sie lies sich wunderbar die zähnchen putzen - TOLL :-(
er meinte dann nur: ich weiss gar nicht was du hast - SUPER oder???!!!:-D

liebe grüße

Beitrag von sophiasw 07.01.11 - 10:25 Uhr

Guten Morgen,

bei uns gibt es auch immer mal wieder Theater. Wir versuchen dann immer wieder eine neue Methode und es geht wieder eine Weile gut.

Unsere bisherigen Methoden:
Eine Handpuppe oder Kuscheltier putzt.
Beim Putzen wird ein Buch gelesen.
Es werden verschiedene Zahnbürsten, auch eine elektrische, benutzt, die jeweils ausgewählt werden dürfen.
Er darf erst selbst putzen, dann Mama oder Papa.
Es wird am Wickeltisch oder im Bad geputzt, je nach Laune.
Es werden verschiedene Lätzchen getragen.
(Jan liebt Lätzchen)
Es wird mit der Taschenlampe in den Mund geleuchtet, wie beim Zahnarzt.

Ich habe den Eindruck, daß das Angebot einer Auswahl vom eigentlichen "Streitthema" ablenkt und das Putzen an sich gar nicht mehr so wahrgenommen wird.

Viel Erfolg

Liebe Grüße
Sophia

Beitrag von falterlino 07.01.11 - 10:37 Uhr

oh super....

dann habe ich ja jetzt schon mal eine gute auswahl....

bin mal gespannt....

vielen lieben dank!!!

liebe grüße

Beitrag von muffin357 07.01.11 - 11:17 Uhr

mit einer elektrischen Zahnbürste braucht man nicht so lange dran, um effektiv zu putzen -- das ist vielleicht ein versuch wert? - julian hat das von anfang an spass gemacht...

#winke tanja

Beitrag von stefanie975 07.01.11 - 12:33 Uhr

wir haben immer die sachen weggeputzt die er so am tag gegessen hat.
dann haben wir zusammen überlegt...
"müsli wegputzen, banane wegputzen... usw"
das hat ne zeitlang gut geklappt
lg