habe paar fragen wäre nett wenn jemand was weiss und antwortet..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von canay 07.01.11 - 10:08 Uhr

ich hatte heute nacht irgenwie von unterleib bis zu den brüsten so ziehen als kriege ich keine luft hatte das schon jemand???

kam mir nicht normal vor...kann es nebenwirkung von antibutikum sein...


mir macht das alles angst..ich kanns nicht mehr aushalten bis mittwoch..habe mittwoch termin..

mir ist so schlecht heisst es das mein hcg steigt??das es zu mindest bis jetzt gut aussieht??ich weiss nix..

ich weiss ihr seit keine ärtzte villeicht habt ihr ja erfahrung damit..

aus angst kann ich nicht mehr unterscheiden ob sogar mein ausfluss mehr gelb ist oder gelblich braun ist..ich weiss nur das durch infektion ausflluss gelblich ist und habe auch pilz infekt.

Beitrag von windsbraut69 07.01.11 - 10:14 Uhr

Mensch, ruf doch einfach beim Arzt an und frag nach, bevor Du Dich total verrückt machst und von zig falschen Antworten verwirren läßt.

Es heißt übrigens Antibiotikum.

Gruß,

W

Beitrag von canay 07.01.11 - 10:17 Uhr

:-)...ich war wegen pilz gestern erst dort ...und jetzt wieder anrufen..#hicks

Beitrag von windsbraut69 07.01.11 - 10:21 Uhr

Dann schau in den Beipackzettel, beruhig Dich und prüf dann die Farbe nochmal!

Was hilft es Dir, wenn Du hier wie gestern 5 völlig gegensätzliche Antworten bekommst?

Beitrag von canay 07.01.11 - 10:24 Uhr

nix....aber habe gedacht villeicht das das auch jemand hatte...ich bin ein zu negatives mensch geworden nach dem ich ne fg hatte...

ich habe noch nicht mal meiner familie gesagt das ich SS bin aus angst einer fg

Beitrag von eisblume84 07.01.11 - 10:22 Uhr

Verstanden hast du es doch.

Was willst du mehr. Jeder kann sich doch mal vertun. #nanana

Beitrag von lavendula80 07.01.11 - 10:17 Uhr

musste auch schon oft Antibiotika nehmen,aber hatte nie irgendwelche nebenwirkungen.
ich denke mal das ziehen ist normal,du bist ja auch noch ganz frisch ss...
wenn du ne Pilzinfektion hast dann ist es normal das der Ausfluss gelblich ist...ich denke mal du würdest den Unterschied schon merken wären es Sb
alles Gute dir
lg

Beitrag von canay 07.01.11 - 10:20 Uhr

danke...bis zu den brüsten als kriegt man keine luft..ich habs am meisten bemerk wo ich fest geatmet habe...ach ich mache mich zu sehr verrückt auch wenn was ist kann ich es sowieso nicht in der früh ss ändern artzt kann dann auch nicht so gross helfen..stimmt doch..

Beitrag von lalelu-86 07.01.11 - 10:31 Uhr

Mensch Mädel, mach dich doch nicht als so verrückt #liebdrueck

Ich muss auch seit mittwoche antibiotika nehmen und habe auch ein paar seltsame nebenwirkungen. dadurch dass ich nebenbei noch mit nem magen-darm-infekt kämpfe ist bei mir eh alles viel empfindlicher. ich hatte gestern abend z.B. so wie krämpfe die sich auch bis hoch zu den brüsten bzw. bis zum hals gezogen haben. das ist halt weil das antibiotika auch auf den magen schlägt.

und das dein ausfluss durch die infektion noch en bissel komisch aussieht ist auch normal, das dauert halt bis der infekt weg ist und sich auch die flora wieder normalisiert.

lg

Beitrag von canay 07.01.11 - 10:38 Uhr

danke dir deine antwort hat mir geholfen die schuld an die tabletten zu schmeissen:-)...aber wie gesagt falls es wieder eine fg wird was ich nicht hoffe da kann ich ja nix dagegen unternehmen..mittwoch werde ich sehen wie es aussieht ob der herzschlag da ist ob alles in ordnung aus sieht..hoffe mal das beste ..
und danke sehr für deine antwort