zuckerbelastungstest= normaler Zuckertest?! bitte hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jamie512 07.01.11 - 10:55 Uhr

Hallo liebe Urbinis...
meine frage steht ja schon oben. Ich war gestern beim FA und sie meinte sie muss einen Zuckerbelastungstest bei mir machen??? nun weis ich nicht ob ein normaler test das gleiche ist?
Ich habe nämlich keine lust einen halben liter zuckerwasser zu trinken und mich 3x pieksen zu lassen;-) und da meine mum krankenschwester ist kann sie das auch gleich machen!

Beitrag von trixipaulchen 07.01.11 - 10:58 Uhr

Ist zwar schon 8 Jahre her, aber genau sooooo!!! läuft das ab. Und essen durft ich vorher nix. Danach war mir sauschlecht von dem süßen Gelumpe!!!

Auf jeden Fall ne Flasche wasser und ein Wurstbrot für hinterher mitnehmen!

Beitrag von jamie512 07.01.11 - 11:02 Uhr

ja ich weis.aber eigentlich wollte ich wissen ob es zwischen den tests einen unterschied gibt?

Beitrag von connie36 07.01.11 - 11:05 Uhr

was machen denn viele hier für ein galama um den blöden ogtt????
du trinkst einen halben liter traubensaft, denn anders schmeckt er nciht.
vorher einmal stupfen lassen inden finger, und eine stunde nach dem test auch stupfen lassen. ist der zweite wert ok, war es das dann. ein 3. mal wirst du nur dann gestupft, wenn das ergebnis zu hoch sein sollte.
also mal keine panik.
beim eisen austesten musst du ja auch gestupft werden, und das wird bei mir auch jedes mal gemacht.
lg conny 35.ssw

Beitrag von jamie512 07.01.11 - 11:21 Uhr

ich mach da keinen hehl draus, und ich weis auch wies abläuft schließlich habe ich genug mamis zur freundin. ich möchte nur wissen ob man auch einen stink normalen zuckertest machen kann!!!! aber so ne richtig klare antwort bekommt man ja nicht. DANKE.#winke

Beitrag von trixipaulchen 07.01.11 - 11:23 Uhr

Ob es einen Unterschied zum normalen Zuckertest gibt weiß ich nicht da ich bisher keinen hatte.

Vor 8 Jahren war der "Traubensaft" eckelig süßer Sirup. Das ganze im Abstand von je 1 Stunde 3 mal trinken und zwischendurch 3 mal piecksen was an sich nicht sooo schlimm ist. Ich hab nur so schlechte Erinnerung daran, weil danach für ca 1/2 Jahr die Fingerkuppe immer wie fast eingeschlafen war.
Da hatte sie wohl einen Nerv getroffen. :-(

Beitrag von zappelphillip 07.01.11 - 11:25 Uhr

Musste mir in der Appo son Saft holen sind ca. 350 ml. also nen groooßes Glas voll(schmeckt nach Traubenrsaft etwas süss aber geht)...
Vorher nüchtern 3mal pix dauert ca. 1-2 std. das ganze aber is echt nicht schlimm...nimm dir für hinterher was zu mampfen mit und für zwischebdrin was zu lesen.....