wie viel bzw. lange schlafen Eure ca. 4-5 Monate alten Babies?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sam239 07.01.11 - 11:04 Uhr

Hallo,

mein Sohn wird in 9 Tagen 5 Monate alt.

Er hat bisher immer recht viel geschlafen. In den letzten zwei Wochen ist es allerdings so, dass er immer nur recht kurz, ca. 30 - 60 min schläft und auch nur noch so 2-3 mal am Tag.

Nachts schläft er von ca. 20 Uhr bis 7 Uhr (war bisher auch mal 8:30 Uhr).

Ich wundere mich halt, dass er plötzlich weniger schläft. Hängt vielleicht auch mit nem Schub zusammen oder braucht er jetzt schon weniger Schlaf.

Danke für Eure Antworten.

LG SAM

Beitrag von bonsche 07.01.11 - 11:08 Uhr

hallo sam,

unser finn war in dem alter nie ein guter schläfer. wenn ich glück hatte, hat er einmal am tag 30 min geschlafen. da konnte ich dann auch den wecker nach stellen #verliebt

gott sei dank, hat sich das etwas geändert und er schläft mittags 1-2 std.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von wichti76 07.01.11 - 11:19 Uhr

Hallo,
meine Lilly ist auch 5 Monat. Sie schläft nachts von 20 Uhr bis 7.30 Uhr, dann vormittags eine gute Stunde gegen 10.30 Uhr, nachmittag zwischen 1 und 2 Stunden und kurz vor der Abendflasche nochmal ein halbes Stündchen. Das ist die Regel. Aber es gibt auch Tage, da schläft sie weniger... Denke nicht, dass es bei Dir unnormal ist.
Wir haben doch eh Glück, wenn sie nachts so toll schlafen!
Alles Gute!

Beitrag von pusteblume25 07.01.11 - 11:22 Uhr


Hallo Sam,

gut zu hören dass ich da mit meiner Maus nicht alleine bin.:-D

Sie schläft max 1-2 Std über Tag.

Du brauchst dir da keineSorgen zu machen;-)


LG
Jenny
#winke

Beitrag von kathyreichs 07.01.11 - 15:38 Uhr

hallo,
mein kleiner wird morgen 4 monate alt und schläft fast gar nicht mehr tagsüber. schon seit geraumer zeit.
manchmal schläft er beim stillen ein, nur kurz oder eben wenn ich mit dem KiWa draußen bin.
zum glück schläft er nachts gut. eigentlich immer mind 7 std

Beitrag von lalelu280610 07.01.11 - 18:53 Uhr

aaarrgghhh!also meine sohnemann wird am 12. Januar 5 monate!er schläft nicht annähernd durch, bin froh, wenn er nachts nach dem stillen wieder einschläft...er kommt zwischen 20 und 8 uhr etwa 3 mal....
dann schläft er morgends,mittags und spätnachmittags nochmal jeweils etwa zwei stunden....

allerdings:er schläft nur, wenn ich mich mit ihm zusammen hinlege...tagsüber im großen bett, nachts in der babybay, wenn ich glück habe ;-)....

allein schläft er weder ein, noch schläft er weiter, wenn ich dann austehe.....dann würde er lso auch höchstens ne halbe stunde schlafen...und danach ist mit ihm nichts anzufangen...zu müde zum wachbleiben und zu fit zu schlafen...

ich stresse mich da nicht...er braucht halt die nähe...aber mein haushalt leidet ein wenig#schwitz#schmoll

was solls...hauptsache uns gehts gut....scheiß auf haushalt;-):-p

lg
nadine, die jetzt mit ihrem johann im bett verschwindet, weil der müde ist und da noch n bisschen liest....