AS ein Monat her und nur Schmierblutungen?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kersival 07.01.11 - 11:16 Uhr

Hallo,

ich hatte Anfang Dezember eine FG (Missed Abortion) in der 9. Woche und wurde am 6. Dez. ausgeschabt.

Ich mache mir etwas Sorgen, denn statt die Mens zu bekommen (habe sonst einen Zyklus von ca. 29 Tagen); habe ich seit Tagen nur ganz leichte Schmierblutungen... Es scheint nicht richtig in Gang zu kommen..#kratz Kennt das jemand von Euch?

Schwanger kann ich definitiv NICHT sein. Ich möchte auf jeden Fall die empfohlenen 3 Monate warten...

Liebe Grüße und viel Kraft an alle, denen das auch gerade passiert ist!

Beitrag von lori1976 08.01.11 - 09:38 Uhr

Hallo,

bei mir ist es genauso. 2.12 AS, dann einen Monat die Pille genommen und Weihnachten hatte ich lediglich SB. Ich denke, dass das ganz normal ist, die Schleimhaut war noch nicht wieder genug aufgebaut, damit es für eine normale Mens reichte. Ich gehe davon aus, dass wenn die nächste Mens Ende diesen / Anfang nächsten Monat kommt, dann ist wieder alles in Ordnung. Ein wenig durcheinander dürfte der Körper noch sein. Und dann sind auch die zwei Wartezyklen (denn dort rechne ich eindeutig die SG mit ein) rum ...

LG