@Januaris - Das erste mal seit langem wieder "gut und lang" geschlafen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel-2 07.01.11 - 11:30 Uhr

Hallo an alle!

Muß doch tatsächlich mal berichten, was mir vergangene Nacht passiert ist! :-)

Glaubt keine von Euch - und ich schon gar nicht - ist aber tatsächlich so gewesen!

Ich habe von gestern auf heute summa sumarum 7Std. am Stück geschlafen! #huepf

Das gab´s seit langem nicht mehr (ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr wann es das letzte mal war!) und es tat mal wieder richtig gut! :-)

Mein Mann hat mir sogar erklärt, daß ich nicht mal geschnarcht hätte.... #rofl #rofl#roflund er schon immer nach mir geschaut hätte ob noch alles ok ist- ob ich da bin oder wie sonst üblich im Wohnzimmer sitze...(der Arme leidet fürchterlich in dieser SS unter meinem Geschnarche - ich nenne das ausgleichende Gerechtigkeit!;-)

Habe gestern abend tatsächlich noch mal gebadet - allerdings hab ich beschlossen, daß dies die letzte Badewanne war mit Bauch - ich kam alleine fast nimmer raus! Wie gesagt Walross... #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Tut mir leid, daß dies so ein total sinnloses Posting ist - aber ich musste das einfach mal los werden!

Liebe Grüße
Kruemel-2 (ET-14)

Beitrag von chbifi 07.01.11 - 11:45 Uhr

Hallo,

das freut mich für dich#freu.Ehrlich.Ich wäre froh wenn ich mal 2 Stunden am Stück schlafen könnte.Entweder muß ich auf die Toilette,meine Hände sind taub(von Wassereinlagerungen) oder mein Sohn(3,5 Jahre) nimmt mir Platz weg....:-[

Ist nicht mehr schön,von daher kann ich dich gut verstehen das du dich so freust.Aber für mich wird es lange schlafen wohl erst in ein paar Jahren wieder geben....#schmoll

Schöne Grüße Sandra (ET-15)

Beitrag von kruemel-2 07.01.11 - 11:55 Uhr

Hallo Sandra,

Kopf hoch! Ich drück Dir fest die Daumen, dass es Dir bald wieder besser geht was Wassereinlagerungen etc. betrifft.

Das mit dem langen Schlafen ist so eine Sache...

Mein Großer ist nun fast 6 und wenn Du denkst das da normal durchschlafen drin ist muss ich Dich entäuschen! Stehe normalerweise auch 2mal mindestens nachts auf wenn er auf´s Klo muß! Der schläft so tief und fest und da begleite ich ihn mehr oder weniger nur auf´s Klo und wieder zurück ins Bett - sonst kann es passieren, daß er einfach nicht weiß wo er ist und die ganze Sache dann in einem kleinen Unfall endet...

Sehe, daß Du auch nur noch "15Tage" vor Dir hast - die wirst Du auch noch rumkriegen! Bleibst Du dann nach der Entbindung im KH? Ich schon - ich nehm mir die Auszeit und schaue nur nach mir und dem Kruemel! :-p

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von muggi111 07.01.11 - 12:01 Uhr

Huhu...

also 7 stunden am stück kenne ich garnicht ..... wenn es hoch kommt 3stunden... aber ich / wir haben es ja bald geschafft ...

und das mit der Badewanne kenne ich nur zu gut es ist echt schwer da raus zu kommen ;-)
allesdings gebe ich das nicht auf meine kleine wird so lange sie im mama´s bauch ist noch jeden tag mit mir baden gehen müssen ...
und da sie nicht raus will und ich nicht weiß was ich noch machen soll außer den ganzen tag laufen, treppen steigen, täglich baden....
kann ich noch was tun, fällt euch noch was ein?

ich wünsche euch eine so wunderschöne rest schwangerschaft.....
für die letzten tage....

Tine + Babymaus (ET -2)

und ich kann auch nicht behaupten das ich keine lust mehr hab es ist nur so das ich die kleine im arm halten möchte so langsam... ich glaub ich könnte noch ewig mit der kugel rum laufen stört mich überhaupt nicht...
ist das bei euch anderes?

weil ich von vielen höre ich mag nicht mehr hab keine lust mehr und und und ......


Beitrag von smilla1975 07.01.11 - 15:44 Uhr

hallo,

du könntest noch ewig mit der kugel im bauch herumlaufen?? #schock

...ich glaub, für mich wär das das schlimmste, was passieren könnte!! ich mag einfach keine "seekuh" mehr sein, sondern endlich das baby im arm halten, auch wenn es dann mit sicherheit wesentlich stressiger ist als jetzt ;-) .

eine nicht zu anstrengende geburt wünsch ich dir,

lg
smilla (39.ssw)