Bei meinem Sohn beginnt die Nacht erst gegen 4h/5h

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternschnuppe-72 07.01.11 - 11:30 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bei meinem Sohn (heute ist er 6 Wochen geworden) beginnt die Nacht erst um 4 oder 5h, die letze Nacht nun erst um 5:30h...

Viele von Euch schreiben, dass ihr Baby nur angeschmiegt schläft, aber das mag meiner gar nicht. Er möchte herumgetragen werden. Letzte Nacht hat allerdings noch nichtmal das gereicht, er hat viel geweint :-(

Nun wollte ich fragen, ob ich ihn vielleicht von z.B. 20 bis 22 h wach halten sollte???? #kratz

Hatte gelesen, dass man Babys schlafen lassen soll wenn sie wollen, da sie sich holen was sie brauchen, aber wenn das so weitergeht habe ich wohl ein Problem, denn soooo ein Nachtmensch bin ich dann doch nicht.

Ich wollte auch noch fragen ob an von den Carvum Carvi Zäpfchen auch bedenkenlos 1 ganzes geben kann???? Ein halbes bringt bei meinem Kleinen gar nichts... :-(

Nun um 11:30h liegt der kleine Wurm im Bettchen und schläft seelenruhig... #verliebt
Wenn er das doch abends/ nachts machen würde... Ich wäre überglücklich... Ich weiss, es ist alles nur eine Phaaaaaaase...


Ich gehe ja nun schon jede Nacht gegen 22/23h mit ihm spazieren im KiWa, aber das bringt nur selten was bzgl einschlafen.

Liebe Grüsse an all die Nachtaktiven Mamis #winke und natürlich auch an die, die Nachts schlafen dürfen #winke

Beitrag von gussymaus 07.01.11 - 13:28 Uhr

klar sollen kinder nach möglichkeit schlafen wenn ihnen danach ist. aber wenn das os gar nicht in den tag passt darf man auch umerziehen versuchen...

meine maus wollte immer gerne von 18-2h schlafen. da haben wir sie einfach um 22h nochmal geweckt, bzw um 21h und dann rumketüddelt bis um 22h, dann war sie richtig wach und hat auch zuende getrunken - und bald bis 6h geschlafen... nun geht sie mit uns um 22h ins bett und steht mit uns um 6h /6h30 wieder auf...

vielleicht hilft es wenn du dementsprechend mal zwischendurch weckst. also wenn er um mitternacht so wach ist weil er vorher lange geschlafen hat diese phasae mal unterbrichst oder eben morgens weckst... je nach dem wie ihr da am besten hinkommt...

nachts solltest du dann kein programm machen... also spazieren gehen ist da mäßig geeignet... an sich soltest du dann ab 22h mit dem kind möglichst nachtruhe herstellen, also dunkel und leise, gedimmtes licht und keine action. ich weiß ja nicht wie ihr wohnt, baer spazieren gehen ist bei uns lauter als zu hause im schlafzimmer auf und ab wandern...

und nachst durch menschenleere straßen würde ich mir mit kind nicht geben wollen...

Beitrag von sternschnuppe-72 07.01.11 - 14:59 Uhr

*NEID*
ok, dann wecken wir ihn um 20h mal, vielleicht wird es dann ja besser...
Beim spazieren gehen schläft er halt so schön und ich habe immer gehofft , ihn dann einfach ins Bett umzusiedeln wo er dann weiterschläft... Hat bis jetzt nur 2x geklappt.

Wohnen hier auf dem Dorf, da habe ich keine Angst so spät rauszugehen und der Hund ist ja auch dabei..

GLG und danke für Deine Antwort...

Beitrag von gussymaus 09.01.11 - 14:59 Uhr

die idee war ja gar nicht schlecht #liebdrueck aber viele machen das umlegen halt nicht so mit wie man das gerne hätte...

auf dauer wirst du es mit deinem zwerg trainieren müssen, dass anchtruhe im bett passiert und eben auch da anfängt, so angewohnheiten können auf dauer ja ganz schön lästig werden... weshalb wir NIE in den schlaf füttern, schaukeln schieben gemacht haben... und auf dauer hat das immer irgendwie funktioniert. es ist immer mal anstrengend, zu wachstumsschüben, später zu den zähnen, die ersten infekte... aber an sich wussten meine zwerge dass nach 22h keine action mehr stattfindet sondern eben schlafen, ersatzweise trösten wenns ganz schlimm ist. auf dauer war das langweilig genug zum schlafen ;-)

wünsch dir viel erfolg! aber sei nicht enttäuscht: das kann dauern bei so kleinen...