Bauchnabel- SCHMERZEN !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ikonna 07.01.11 - 11:40 Uhr

Hallo ihr alle! ;-)
Seit tagen tut mein Bauchnabel und umgebung ganz arg weh. bei belastung/bewegung oder wenn der bauchbewohner gegen tritt.
Ärzlicher diagnose:durch wachstumsschub des kindes und der gm drückt alles gegen meinen nabel....
habe von natur aus auch einen "tief-drinnen-sitzenden"

Hat jemand von euch auch solche Erfahrungen gemacht und wie ist es bei euch ausgegangen bzw.wie lange hat es gedauert,bis sich diese schlimmen Schmerzen gelegt haben??

Hoffe auf Gleichgesinnte,die mir meine Angst nehmen und Hoffnung auf baldige Besserung geben können.

LG
IK 25.ssw

Beitrag von marinmaris 07.01.11 - 12:09 Uhr

Liebe Ikonna,

ich bin in der 28. ssw und habe das auch ab und zu, gestern ganz schlimm bei ner dummen Bewegung. Aber ich mache mir deshalb überhaupt keine Sorgen. Hab schon oft gelesen, dass alles mögliche ziepen und zerren kann bei ner dummen Bewegung. Und du hast es ja auch schon mit deinem Arzt besprochen, ist doch klasse! Ich war am Dienstag beim Arzt und es ist auch alles okay. Mach dir keine Sorgen mehr!

LG und alles Gute,
marinmaris

Beitrag von christinadietrich79 07.01.11 - 12:18 Uhr

Hallo, #winke
das hatte ich auch. Hat glaub bis Ende der ss gedauert. Mein Nabel hat sich immer mehr nach außen gewölbt, je größer der Bauch wurde.
Halt durch, Du hast ja schon mehr als die Hälfte geschafft,
lg Christina & Maja #verliebt

Beitrag von bunny2204 07.01.11 - 12:22 Uhr

Ich hatte solche Schmerzen erst nach der Geburt, bei mir war es ein Nabelbruch durch die SS. Der wurde 4 Wochen nahc der Geburt operiert.

Bei mir war es nicht das Kind von innen, sondern druck von aussen.

LG BUNNy

Beitrag von maerzschnecke 07.01.11 - 17:01 Uhr

Ich hatte diese Wachstumsschmerzen am Bauchnabel sehr heftig. Mir hat gut geholfen, die Partie rund um den Nabel mit Schüssler-Creme Nr 1 einzucremen und zu massieren. Nach zwei Tagen war der Schmerz weg.