Frage zu Angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winter2010 07.01.11 - 11:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
Versuch seit ein paar Tagen mit meinem Angelsound den Herzschlag meines Babys zu finden. Leider klappt das nicht #gruebel, könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Über dem Schambein Links und rechts hör ich so ein zischen denke mal das sind meine beiden Beckenarterien oder so.

Vielen Dank!!!!!

Beitrag von canadia.und.baby. 07.01.11 - 11:46 Uhr

Da hilft nur viel gedult und viel US Gel!!!

Bisschen mehr aufdrücken , ich hab meine süße das erste mal in der 15ssw gefunden und auch das mit viel gedult!


LG

Beitrag von rosarose85w 07.01.11 - 11:50 Uhr

habe unser baby das erste mal in der 14ssw gefunden und das nur ganz kurz...zack hat es sich wieder weg gedreht..

einfach auch mal schräg halten mal mehr drücken..mal lockerer kommt immer drauf an wo das kleine liegt und wie

lg

Beitrag von -timeless- 07.01.11 - 11:50 Uhr

Nun, ich benutz ne ganz normale Bodylotion von Nivea, die bringts auch (nur zur Info! ;-)) und davon benutz ich ca. nen ganzen EL.

Das Gerät sollte man immer etwas schräg runterdrücken und wirklich am Anfang direkt beim Schambein ansetzen wo der Knochen ist und schaun das du mit dem spitzchen drunter schallen kannst.

Man braucht wirklich sehr viel Geduld dafür, ich hab unseren Zwerg in der 10ten Woche gefunden, aber Tagsüber war der so aktiv das er dauernd davon schwomm #schein erst Abends kurz vorm schlafen gehn hab ich ihn immer richtig gefunden und das links. Da liegt er meistens am Abend.

Also immer weiter suchen ;-)

Achso, bei mir hats immer gut 20min gedauert bis ich ihn hatte, jetzt gehts bereits beim anlegen schon das ich ihn erwische.

lg timeless 14.ssw

Beitrag von bunny2204 07.01.11 - 11:56 Uhr

Viel Geduld und viel Creme....ich hab in den ersten Wochen mit Angelsound auch immer ewig gesucht. Bei mir war der Herzschlag dannaber immer dan der selben Stelle. An der Bikinfalte.

Weisst du nach was du suchts? Wenn nicht guck mal bei youtube, dort gibts aufnahemn. Das macht die Suche wesentlich leichter.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von sizzy 07.01.11 - 11:57 Uhr

Bei mir war am Anfang der Herzschlag ganz schwer zu finden. Wenn ich fuendig geworden bin, dann war mindestens eine halbe Stunde Sucherei angesagt (intuitiv wusste ich, wo der Zwerg liegt und hatte daher die ganze Zeit an der richtigen Stelle gesucht). Ein halber Millimeter daneben oder den Angelsound nicht im richtigen Winkel angesetzt und man findets nich.

Ich hab den Angelsound dann ein paar Wochen nicht benutzt, weil meine Hebamme mir abgeraten hatte (ist wohl bis Ende 13.SSW nicht so gut fuer den Zwerg) und mittlerweile finde ich den Herzschlag auf Anhieb.

Beitrag von sueundmason2011 07.01.11 - 14:43 Uhr

Ich hab da mal ne gegenfrage^^
Ich hab jetzt schon so häufig Angelsound gelesen aber was ist das denn eigentlich?
Liebe Grüße
Sue

Beitrag von sizzy 07.01.11 - 16:11 Uhr

Hallo Sue,
Angelsound ist ein Geraet mit dem man selbst den Herzschlag des Kindes abhoeren kann.
LG