Jungsnamen die 1000.

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pg-fan 07.01.11 - 12:36 Uhr

Hallo,
vielleicht hat noch wer den ultimativen Tip...
Wir suchen einen Jungsnamen der nicht auf "s" endet (Nachname endet auch auf "s" und das klingt irgendwie nicht...) und idealerweise 3 Silben hat.
Benjamin war lange mein Favorit, aber darunter stell ich mir mittlerweile einen etwas dicklichen Blondschopf vor, mag ich also nimmer.#gruebel
Danke für eure Ideen!!!
LG

Beitrag von canadia.und.baby. 07.01.11 - 12:39 Uhr

Sebastian
Michael


Mhhh mehr fällt mir gerade nicht ein

Beitrag von jujo79 07.01.11 - 12:41 Uhr

Hallo!
Aus Benjamin wird sicher auch schon Benni.
Mir fallen ein:
Konstantin
Kilian
Jonathan
Manuel
Michael
Nicolai
Adrian
Damian
Dorian
Julian
Oliver
Benedikt
Timeon
Frederik
Ferdinand
Christopher
Christian
Theodor
Leonard
Leopold
Wendelin
Matteo
Leander
Leandro
Lysander
Leonid
Florian

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von pg-fan 07.01.11 - 13:00 Uhr

Wow, bist du ein wandelndes Vornamenlexikon???;-)
Danke erstmal, ja Benni macht das ganze auch nicht besser eher dicklicher und blondschopfiger:-p
Leander find ich sehr schön, mal drüber nach grübeln...

Beitrag von supersand 07.01.11 - 13:19 Uhr

Mein Neffe heißt Leander. Alle sind sehr zufrieden damit, er selbst auch, glaube ich. Er ist aber schon 12.

LG,
Sandra

Beitrag von 020408 07.01.11 - 14:25 Uhr

Kasimir;-)

Beitrag von melly_k 07.01.11 - 14:50 Uhr

Frederik,

find ich sehr schön. Hatten wir auch lang überlegt, passt aber nicht so gut zu unserem Nachnamen.

LG Melly (30.SSW)