mal Jammern muss... @Januaris und natürlich alle anderen SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caro385 07.01.11 - 12:38 Uhr

Huhu ihr Lieben

Uns gehts prima, bis auf die nicht ganz so erfrischenden Nächte.
Leider!
Wenn wir nicht so in voller Vorfreude und langsam auch Ungeduld wären, könnte Mausi gern noch 3Wochen drinbleiben. Ich hab keine nennenwerten Beschwerden und darüber freu ich mich wirklich.
Heute war meine Hebi wieder da. Sie sagt wir sehen uns am Montag wieder :-(
Das wäre alles nicht so schlimm, wenn mein Mann nicht ab Montag 2 Wochen Urlaub hätte und eben nur die 2Wochen und Mausi und ich dann wieder in der Woche alleine sind. Er soll doch auch was von der kleinen Schnecke haben. Irgendwie stehen wir plötzlich so unter Zeitdruck.
Was ist wenn die Kleine 10Tag über den Termin geht?
Ich war die ganze Zeit echt entspannt. Auch das mein Mann in der Woche nicht da ist, hat mich nicht gestört. Ich hab ja gemerkt, dass sich nichts nennenswertes tut.
Aber nun....!
Ich habe über den ganzen Tag immer wieder einen harten Bauch mit Druck nach unten. Nachts werde ich davon immer wieder wach. Leider sind das wohl nur Übungswehen, jedenfalls tut es nicht so weh, dass ich es nicht mehr aushalte. Aber ich habe Angst meinen Mann am Sonntag wieder losschicken zu müssen und es dann in der Woche losgeht, es draussen glatt ist und und und !!!
Wo ist bloß meine entspannte Haltung hin :-(
Ich sag mir jetzt immer ....Mausi hat ja noch bis Sonntag und weil sie schon immer so ein braves Mädchen ist, wartet sie nur auf Papa und dann gehts los.

Sorry fürs #bla und danke fürs Zu hören

Lg Caro und Krümeline 39+5 die sich wohl in Mami Pudelwohl fühlt

Beitrag von tosse10 07.01.11 - 12:42 Uhr

Hallo,

so schlecht hört sich das doch nicht an, wenn du schon immer wieder Wehen hast! Das kann wirklich von einen Moment auf den anderen los gehen. Bestimmt wartet die Kleine auf Papa und dann wird das alles super! Und wenn nicht, dann wird es trotzdem super #liebdrueck

Meine Daumen sind gedrückt!

LG

Beitrag von willow19 07.01.11 - 12:44 Uhr

Lach, diese "Panik" holt einen glaub ich immer irgendwann ein, egal wie die Situation gerade ist.
Wird schon alles klappen, drück Dir die Daumen!

Alles Gute

Beitrag von caro385 07.01.11 - 12:48 Uhr

Danke ihr Zwei!

Ich bin bloß so traurig, weil ich plötzlich so unruhig bin. Ich war so stolz auf meine Ruhe und kaum einer konnte das nach vollziehen und nun.

Aber ich habe gehört, drin geblieben ist wohl noch keiner ;-)

Beitrag von wendy82 07.01.11 - 12:51 Uhr

#liebdrueck ganz doll, ich drück dir ganz ganz fest die Daumen.
Und mach dir nicht so ein Stress, ich wünsche dir alles gute und deiner Prinzessin #verliebt