ZT 2 und einen feinen zweiten Strich auf Ovu-Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gesgeschwisterchen 07.01.11 - 12:41 Uhr

Habe heute meine Ovus bekommen und dachte, ich probier mal einen aus! Der hat dann sogar eine ganz zarte zweite LInie angezeigt! Wie kommt das denn? Ich bin doch erst am 2. Zyklustag! Kann mir da einer helfen, wie das sein kann?

Beitrag von saskia33 07.01.11 - 12:47 Uhr

Ist normal,ist bei mir auch so ;-)

Viele Frauen haben den ganzen Zyklus über immer eine geringe Mensge an LH im Urin #schein

lg

Beitrag von schmusi83 07.01.11 - 12:48 Uhr

der zweite strich muss gleich stark oder stärker wie die kontrolllinie sein. dann hast du einen positiven ovu.

nur ein leichter strich ist negative.

Beitrag von wartemama 07.01.11 - 12:49 Uhr

Warum machst Du an ZT 2 einen Ovu? Das verwirrt doch nur, wie Du gerade beweist. ;-)

Das LH steigt vor der Mens gerne noch einmal an - daher kann ich mir gut vorstellen, daß Du deswegen eine zarte Linie hattest.

LG wartemama

Beitrag von zweiunddreissig-32 07.01.11 - 13:17 Uhr

Das ist normal! Der Test ist negativ. Die Frau hat IMMER LH im Körper, erst gegen ES steigt das LH so hoch, dass der Test eine fette Testlinie zeigt, nach dem ES wird die Linie wieder schwach, aber sie ist immer da.

Beitrag von gesgeschwisterchen 07.01.11 - 13:24 Uhr

Ok, danke schön!