SILOPO!!!!!!!!Wie soll ich das nur schaffen?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tyler26 07.01.11 - 13:00 Uhr

Muss mich mal bitte mitteilen, sonst werd ich hier noch verrückt:

Zu meiner Situation:

-fast 2 Jähr. Tochter zu Hause
-in der 36. Woche schwanger
- Geburt Anfang Februar
- Umzug Anfang Februar
- Geburtstag 1. Tochter Mitte Februar
- Mann durch Beruf nur am WE zu Hause
- Freunde und Familie arbeiten alle Vollzeit

Wie soll ich den Umzug und Renovierung etc schaffen????
Und alles andere?
Da es alles auf einmal ist!
Vom KH kann ich nicht viel ausrichten und mein Mann bekommt wahrscheinlich nur für den Tag der Geburt frei (Bundeswehr)

Würde mich gerne teilen!

Schnief, danke das ich mich ausheulen durfte. Tat gut. Danke und sorry fürs#bla

Beitrag von solania85 07.01.11 - 13:02 Uhr

Gibt es denn nen grund, warum ihr den umzug auf anfang februar gelegt habt??? sowas lässt sich doch eigentlich ganz gut steuern, oder???

Beitrag von linzerschnitte 07.01.11 - 13:03 Uhr

Das wollte ich auch grad fragen! ;-)

Beitrag von suesse82tr 07.01.11 - 13:05 Uhr

Ich kann dich gut verstehen.
Mein Mann ist auch beim Bund und jetzt ein Jahr auf Lehrgang und auch nur am WE zu Hause.
Versuche alle Verwandeten und Bekannten an einem WE für den Umzug zusammen zu trommeln.
Du kannst und solltest (meiner Meinung nach) nicht wirklich helfen.

Beitrag von tyler26 07.01.11 - 13:06 Uhr

Das hatte sich halt irgendwie so ergeben, da es eine Wohnung von Bekannten ist mit einem riiiieeesen Garten, optimal für Kinder. Da MUSSTEN wir zuschlagen!Und wir hatten immer gesagt, wenn die mal ausziehen, dann.......
Tja so kam es denn....

Beitrag von solania85 07.01.11 - 13:08 Uhr

Aber grade wenn es bekannte sind, hättet ihr mit denen nicht verhandeln können???

Beitrag von tyler26 07.01.11 - 13:12 Uhr

Naja ich glaub sie wollten nä WE anfangen mit umziehen.
Dann werden wir halt auch schon loslegen und halt erstmal alle Möbel rein und nach und nach Raum für Raum tapezieren müssen.

Ich hasse es nur auf einer "Baustelle" zu wohnen.

Gerade vielleicht mit Kleinkind und Säugling daheim

Beitrag von michback 07.01.11 - 13:16 Uhr

Hallo,

wenn ihr aus der alten Wohnung nicht sofort raus müsst, würde ich erst einziehen wenn du nach der Geburt wieder fit bist. Kisten packen kannst du ja schon vorher. Dann bezahlst du zwar erst mal doppelt Miete, hast aber weniger Stress. Beim Renovieren können dir Freunde/Verwandte auch abends oder am WE helfen.

Den Geburtstag deiner Tochter musst du in dem Alter nicht riesig feiern. Wenn ihr euch einen schönen Tag macht mit ein bisschen Kaffeetrinken und Geschenken reicht das.

LG
Michaela

Beitrag von tyler26 07.01.11 - 13:19 Uhr

Ich glaub ich setz mich da auch selbst unter Druck.Hätte es halt am Liebsten schon sofort irgenwie perfekt und hab auch Angst das meine 2 Jährige zu kurz kommt und das möchte ich halt nicht und hab wohl Angst aus diesem Grund ihren Geb nicht zu feiern.

Beitrag von wenzelc 07.01.11 - 13:24 Uhr

Wenn ihr erst mal eingezogen seid, gibt es bestimmt zig Situation wo Du ihren besonderen Tag nachholen kannst. In dem Alter sind die Feiern noch nicht so wichtig, Zeit mit Mama aber immer. Gerade wenn Du kurz davor bist ein 2. zu kriegen wuerde ich einen Tag nach dem ganzen Rummel festlegen und nur was mit der 2 J. machen z.B. Theater, Eis essen gehen etc. Immerhin ist sie dann auch die grosse Schwester und muss Mama teilen, ein gemeinsamer Tag nur Mama und Tochter ist da mehr wert als eine gehetzte Geburtstagsfeier ;-)

Auch wenn Bekannte und Verwandte arbeiten müssen, kann denn keiner nach der Arbeit helfen?

Beitrag von tyler26 07.01.11 - 13:27 Uhr

Ich will es einfach mal hoffen....

Bisher haben nur alle gesagt, das sie nicht tapezieren können.

Und gerade da brauch ich wohl Hilfe