Kinderwagen-Buggyboard-Spaziergang-chaos, wer hat Tips?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von huehnersuppe 07.01.11 - 13:08 Uhr

Folgende Situation:

Baby, 4 Wochen liegt im Wagen, 2 1/2 järiger Bruder auf dem Buggyboard, der hat plötzlich keine Lust mehr - wie 2jährige halt sind- will auf den Arm (Hilfe, 14 Kilo!!) , Buggyboard ist plötzlich das schlimmste überhaupt, man muss sich aufdie Erde werden vor Weltschmerz (super, im Schneematsch).

Baby ist Tragetuch (gut, dass ich es mithab), den großen in die Babywanne gesetzt- auch ganz furchtbar!! Tragen ist das einzige, was anscheinend sein Leben rettet.

Mir rinnt der Schweiß, könnte fluchen, nehm mir vor, NIE WIEDER mit den Kindern das Haus zu verlassen...

Irgendwie sind wir heimgekommen, der Tag war gelaufen.

Hat jemand Tips, was ausser Buggyboard gut ist?

Dachte schon an nen Fahrradanhänger mit Babyschale (gibts das?), brauch ich eh im Sommer, weiss aber noch nicht, ob der auch ins Auto passt, wohnen ausserhalb und sind öfter mit dem Auto unterwegs.

Buggy undTragetuch find ich eher unpraktisch,weil der Kleine da ja noch nicht reinpasst und wenn irgendwas ist, kann ich ihn gar nicht ablegen.

Grüße!

Beitrag von ca2005 07.01.11 - 13:43 Uhr

Hallo,
Wäre ein Buggyboard mit Sitz eine Alternative ? (http://www.baby-babyartikel.de/products/Kinderwagen-Zubehoer/Buggy-und-Kinderwagen/Litaf-Seat-to-Go-Buggyboard-u-Kinderwagenboard.html?XTCsid=96c8463c00b0a4734ba60e35a89e8b0b ... als Bsp)
Vielleicht will er einfach nicht stehen ?!

Alles Liebe

Beitrag von huehnersuppe 07.01.11 - 13:47 Uhr

Genau das haben wir!

Zum sitzen ist es eher ungeeignet, die Sitzfläche ist zu nah am wagen - wenig Platz.

er stand dann immer auf dem oberen Brett, da konnte er mehr sehen.

Grüße

Beitrag von kikiy 07.01.11 - 14:05 Uhr

Wir gehen so:

Großer (28 Monate) laufend bzw. im Buggy,Kleine (7 Monate) im Ergo.Wir machen das von Anfang an so.Ist kein Problem!

Beitrag von tanjawielandt 07.01.11 - 14:14 Uhr

Ja, solche Babyschalen für einen Fahrradanhänger gibt es.
Von Weber !!!
Eine Bekannte von mir hat die auch.
Der Anhänger selbst ist von Croozer. Diesen kann man auch zum Joggerkinderwagen umbauen.