Rat gesucht - Nuva RIng - Regel - SS??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanne-2011 07.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage an Euch... Noch ;-) verhüte ich mit dem Nuva Ring. Mein FA hat mir gesagt, dass ich den auch 4 Wo. drin lassen kann. Das habe ich letzen Zyklus auch getan. Mein Mann und herzeln schon immer sehr regelmäßig... Als ich den Ring raus genommen habe, habe ich fast gar nicht meine Tage bekommen. Eigentlich nur ein SB. Dann habe ich sicher so drei Wochen schmerzende Brüste gehabt und mein Bauch schien mir irgendwie aufgebläht (nein, das war nicht das Weihnachtsessen...). Aber so richtig Gedanken habe ich mir nicht gemacht. Ich habe so oft Autsch-Brüste, dass ich danach nie gehen könnte...

So. Dieser Zyklus begann dann auf einmal mit tierischen Blutungen. Das habe ich seit dem Nuva Ring nie mehr gehabt. Ich hab schon gedacht, ich "verblute". Dazu hatte ich ordentliche Unterleibsschmerzen.

Soll ich Euch was sagen, das klingt bescheuert - ich weiß #klatsch... Aber ich hatte den Ring noch nie 4 Wochen drin und frage mich, ob das vllt. eine SS war, von der ich nix gemerkt habe, weil ich viel zu "gelassen" war.

Was denkt ihr - ist das schon ein Stadium des Irre werdens???

Danke für Antworten und nicht Zerfleischen :-D
Alles Liebe
Sanne

Beitrag von zweiunddreissig-32 07.01.11 - 13:26 Uhr

Wenn du den Ring nicht rausgenommen hast in diesen 4 Wochen, keine Antibiotika genommen hast, dann kannst du nicht schwanger sein. Durch die Verlängerung hat sich deine Mens verschoben und die Blutungsmuster kann sich dadruch auch ändern.
Die Brüste & Co. sind Nebewirkungen. Ich musste einst den Ring deswegen absetzen.