kann man auch ss sein wenn die tempi in der früh sehr niedrig ist?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julia-theresa 07.01.11 - 13:29 Uhr

hallo,

oben steht ja schon meine frage. bin seit drei tagen überfällig, aber irgendwie tut sich noch nix und meine mumu ist eig auch noch relativ weit oben so wie ich es beurteilen kann. wäre super wenn es geklappt hätte was ich aber irgendwie bezweifel.
hab aber die letzten tage meine temp nicht gemessen weil ich krank war. heute habe ich aber mal aus spaß wieder gemessen da ich noch auf meine mens warte und dachte vllt kann mir die temp etwas aussagen.

aber bevor ich einen test mache dachte ich, dass ihr mir vllt helfen könnt.
also über meinungen wäre ich sehr froh!!

liebe grüße
julia

Beitrag von hoffnungsvoll 07.01.11 - 13:34 Uhr

weiß nicht ob man damit rechnen kann wenn die tempi unten ist. kenn mich da (noch) nicht so gut aus.aber wenn du überfällig bist.... möglich ist alles.

viel #klee und #pro drück

Beitrag von dianapierre 07.01.11 - 13:39 Uhr

Schwer zu sagen, kommt ja auf deine Grundtemperatur diesen Monat drauf an, und die schwankt ja von Zyklus zu zyklus und da du krank warst ist es recht schlecht zu sagen.

Wie war deine Tempi heut früh?

LG

Beitrag von julia-theresa 07.01.11 - 13:45 Uhr

die temp lag heute bei 36,2 um ca. 7 uhr in der früh.
letzten zyklus war es dagegen anders da hab ich konsequenz gemessen und da kam meine mens bevor meine temp gesunken ist, dieses mal ist sie sehr niedrig jetzt schon aber meine mens kommt nicht....#kratz
irgendwie eigenartig....
liebe grüße

Beitrag von dianapierre 07.01.11 - 13:49 Uhr

Denke durch die Krankheit wird sich deine Mens verschoben haben, bist du dir sicher wann dein ES war?
Hast du medis genommen wegen deiner Krankheit?

36,2 ist schon sehr niedrig, denke schon eher an die Mens.

Ansonsten mache nen Test, der bringt dir gewissheit.

LG

Beitrag von hibbelhibbel 07.01.11 - 14:10 Uhr

Uii, hast Du immer so lange Zyklen?

Wenn nicht, würde ich testen!!!

Beitrag von julia-theresa 07.01.11 - 14:22 Uhr

naja meine letzten zyklen lagen zwischen 27 und 38 tage...
aber seit dezember weiß ich von meinem arzt dass meine mönnl hormone wieder normal sind bzw runter gegangen sind und nun soweit bei mir in ordnung ist....
worüber ich mich eig sehr gefreut habe weil ich pco habe.
lg