Schweißtest

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 130506 07.01.11 - 13:32 Uhr

Wir müssen am Mittwoch nach der gefühlten 20 Bronchitis seit September in die Kinderklinik zu einem Schweißtest und zum röntgen der Lunge.
Weiß jemand von euch, wie dieser Test abläuft???? Die Dame am Telefon sagte, meine Tochter (gerade 2) müsse vorher viel trinken.
Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure lieben Antworten.

Beitrag von ephyriel 07.01.11 - 13:39 Uhr

Oh weh das ist schon so lange her bei uns. Nico (mein Mittlerer) ist inzwischen 16,5 Jahre alt.

Aber wir mussten auch zum Schweisstest damals mit ihm. Und er hatte auch ständig Bronchitis...

Die haben ihn damals extrem zum schwitzen gebracht (was nicht schwer war denn er hat eh immer so dolle geschwitzt). Aber irgendwie hat das beim ersten mal nicht geklappt und dann mussten wir das ganze Prozedere noch mal machen.
Er wird also zum schwitzten gebracht (weiss leider auch nimma genau wie) und dann kamen überall so ne saugnäpfe an ihn dran. Und da haben die dann die Tests gemacht.


Da war er ca 2 Jahre alt. So war das damals wenn ich mich noch recht entsinne #schwitz


Es kam übrigens nichts dabei raus #huepf

LG
Billa

Beitrag von 130506 07.01.11 - 13:43 Uhr

Na, dann lassen wir uns mal weiter überraschen. Habe schon´Bammel vor dem Ergebniss, aber ich versuche positiv zu denken und hoffe, dass der Test auch nichts zum Vorschein bringt.

Beitrag von ephyriel 07.01.11 - 13:47 Uhr

Da drück ich euch gaaaaaaa...nz fest die Daumen das alles gut und in Ordnung ist!!! #herzlich

Billa

Beitrag von shalin383 07.01.11 - 15:14 Uhr

Huhu,

ich kann dir weiterhelfen. Wir haben vor einem halben Jahr mit Lana den Schweißtest gemacht. Lana hat fast durchgehend eine spastische Bronchitis.

Also Lanas arm wurde gesäubert, dass wurde etwas draufgesprüht, ein kleines Plastikschälchen draufgeklebt und dann mussten wir ich glaube 20-30 Minuten warten. Dann wurde das Schälchen abgenommen und der Schweiß darunter aufgenommen und getestet.
Ist echt nicht wild!

Bei uns ist er gott sei dank negativ ausgefallen!

LG Nina

Beitrag von 130506 07.01.11 - 15:25 Uhr

Bedanke mich bei dir. Na, dann ist es ja nicht so schlimm. Wehtun tut es ja dann nicht.
LG

Beitrag von shalin383 07.01.11 - 15:58 Uhr

nein, keine Sorge. Tut nicht weh, stört höchstens! Wurde denn schon ein Allergietest gemacht? Bei uns haben sie in der Klinik noch einen Pricktest gemacht, das war schlimmer :-) Gott sei dank nur 6 verschiedene Sachen!

Wünsch euch alles gute!

Beitrag von 130506 10.01.11 - 20:07 Uhr

Danke.
Der Allergietest wurd heut mit ner Blutentnahme direkt gemacht. Ist einfacher als dieses stechen.

Beitrag von ohnezucker 07.01.11 - 21:15 Uhr

Der Test scheint harmlos zu sein
http://www.maexchen1.de/Mukoviszidose_Schweisstest_in_Bildern.3671.0.html

Beitrag von summerfeeling 08.01.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

Bei meinem Kleinen wurde 2x ein Schweißtest gemacht. Da wurde nur ein kleines Plastikteil an den Arm gemacht und nach 30 min wieder abgemacht. Der Test war immer grenzwertig bzw auffällig, aber beim anschliessenden Gentest kam nichts raus!!!

Alles Gute!