FD

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvi-79 07.01.11 - 14:10 Uhr

Hallo Mädels,

wann bzw. unter welchen Vorraussetzungen bekommt man eine FD???

Und wie läuft die dann ab???


Sorry für die blöde Frage, aber ich steh grad echt auf dem Schlauch

Danke und Gruß

Yvi

Beitrag von bunny2204 07.01.11 - 14:13 Uhr

Eine FD wird gemacht, wenn das Kind auffällig ist beim FA und /oder Vorerkrankungen in der Familie vorliegen.

Bei mir wurde es weagen einer Totgeburt gemacht.

Es ist nichts weiter als ein langer US bei dem alle Organe angeguckt werden.

Ich halte nicht viele davon, war bei meiner Tochter, aber der leichte Herzfehler wurde nicht erkannt.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von bambi85 07.01.11 - 14:18 Uhr

bei meiner 1. ss hab ich eine überweisung zur feindiagnostik bekommen.
hatte aber keien bestimmten gründe. kommt wohl auch oft auf den arzt an. diesmal bei einem anderen fa werd ich wieder zu einer feindiagnostik weitergeleitet, diesmal wieder ohne grund.

Beitrag von linzerschnitte 07.01.11 - 14:23 Uhr

Mich hat mein FA auch gefragt ob ich es machen lassen möchte. Als ich ja sagte, gab er mir eine Überweisung in meine Entbindungsklinik. Aber das macht nicht jeder FA, meine Freundin bekam keine Überweisung und musste 80 Euro zahlen. Ich würde es jederzeit wieder machen, da Organschäden etc. frühzeitig erkannt werden und Behandlungen in Erwägung gezogen werden können. Bis auf einen (nicht ungewöhnlichen) White Spot wurde bei meinem Schatz gottseidank nichts festgestellt, deshalb kann ich in Ruhe die weitere SS genießen! ;-)

Alles Gute für dich und deinen Zwerg!

Lg, Melli mit Noah (27. SSW)

Beitrag von yvi-79 07.01.11 - 14:29 Uhr

also muss ich einfach nur fragen und wenn ich mal ganz viel Glück habe, bekomme ich eine Überweisung???

wird das in 3 D gemacht???

gruß

yvi

Beitrag von linzerschnitte 07.01.11 - 14:32 Uhr

ja, am besten nachfragen und auf eine Überweisung ansprechen! *toi toi toi*

Bei mir wurde die FD normal gemacht, nicht in 3D, da man laut meinem Gyn im KH die Organe mit 3D nicht wirklich erkennt. Hab aber schon von vielen gehört/gelesen, dass dazwischen mal in 3D umgeschaltet wurde und die Fotos mitgegeben wurden...

Beitrag von yvi-79 07.01.11 - 14:40 Uhr

Sorry,ich hoffe,ich nerve nicht.
In welcher ssw wird denn so Inder Regel eine FD gemacht ??

Beitrag von linzerschnitte 07.01.11 - 14:46 Uhr

Natürlich nervst du nicht! ;-) Für die Fragen ist das Forum ja da! *g*

In meinem KH wird die FD erst ab der 22. SSW gemacht, hatte erst in der 23. SSW einen Termin bekommen. Allgemein glaub ich sagt man so ab der 20./21. SSW, ist aber unterschiedlich. Am Besten, du rufst in deinem KH einfach mal an oder fragst beim nächsten FA-Termin!