Bitte um eure Meinung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von helele 07.01.11 - 14:19 Uhr

Wir sind im 5 ÜZ und bin heute ES+13 und mein morgen hat mit brauner SB angefangen was soviel bedeutet das es wieder nicht geklappt hat.
Mein Mann hat diese Woche eine probe für Spermiogramm abgegebn und aufs ergebnis müssen wir 14 Tage warten.
Bei mir ist schon alles getestet worden und es ist alles ok.
Mein Mann hat eine Krampfader am Hoden und befürchtet das das Spermiogramm schlecht ausfällt, es also an ihm liegt.
Er ist natürlich jetzt schon in seiner Ehre gekränkt und weis nicht wie er reagiert wenn da auch noch was schlechtes bei rauskommt.
Der Arzt meinte das er natürlich erst die Krampfader entfernt wenn das Spermiogramm schlecht ausfällt und dann schaut ob sich die Spermienqualität verbessert. Natürlich möchte er sich die Krampfader am liebsten nicht entfernen lassen weil da jemand an seinen Hoden rumschnippelt.
Gäbe es auch die Möglichkeit ohne ne OP in eine KIWU-Klinik zu gehen?
Ist jemand von euch in einer Klinik in Behandlung?
Ich hoffe das hört sich jetzt alles nicht zu schlimm an.

Was sagt ihr dazu?

Beitrag von dianapierre 07.01.11 - 14:27 Uhr

ruf mal bei einer Kiwu Klinik an wenn das Spermiogramm schlecht sein sollte, und schildere deinen Fall, die werde dir dort sicher eine Auskunft geben. so würd ich es zumindest machen. Gleich an einem rumschnippeln würd ich auch nicht machen lassen :-D

drücke dir die daumen

Beitrag von helele 07.01.11 - 14:30 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort das macht mir gerade sehr viel Mut!
DANKE

Beitrag von dianapierre 07.01.11 - 14:32 Uhr

#bitte

Beitrag von sweetheart12109 07.01.11 - 14:32 Uhr

Das ist schon der richtige Weg, den ihr geht.
Du hast dich checken lassen- es ist alles OK bei dir.
Dein Mann läßt sich checken, vielleicht ist die Krampfader ja dann doch nicht so schlimm, das es die Spermienqualität einschränkt.... wenn aber doch, dann ist das wohl der einzige Weg um eurem Kind einen Schhritt näher zu kommen.
Man kann zwar mit Medikamenten die Qualität etwas verbessern, aber wenn Überwärmung ( Krampfader) dabei eine Rolle spielt...bringt das nicht viel.
Es ist natürlich nicht schön, sich dann da rumschnibbeln zu lassen....aber was müssen wir manchmal für unseren Traum machen??
Wir haben auch keinen Spass ständig mit gespreizten Beinen Vor einem Doc zu hocken#rofl

GLG

Du kannst dir ne Überweisung für KIWU Zentrum von deinem Gyn geben lassen- aber die werden genau den gleichen Weg einschlagen#winke