ich mache mir trotzdem solche sorgen, bitte lesen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von morena-brasil 07.01.11 - 14:24 Uhr

Huhu#winke

also ich bin ende 32.ssw, und habe nachts Wehen, und dabei so ein ziehen hmm so ähnlich wie Seitenstiche entweder immer links oder rechts#zitter
gestern war es wieder ganz schlimm, da bin ich aufgewacht wegen den schmerzen und bin um 2:30 Baden gegangen dann wurde das besser!

ich hatte gestern ein FA Termin, mein gmh ist 4cm lang, und der FA hat gesagt alles sei super.
der kleine wiegt 1924g, 42cm, ku 30cm.

auf den ctg war eine Wehe zu sehen, er meinte das wäre ok.

mache mir aber solche Sorgen:-( ist das denn normal das man jetzt schon Wehen hat?
das ganze geht so über 2-3 Stunden alle 10min, dann hört das auf.
rückenschmerzen habe ich dabei nicht.

in der ersten #schwangerschaft hatte ich nichts.

ach ja tagsüber ist immer alles ok#kratz
LG
Jenny,Katelyn 23Monate und Lucas fast 33.ssw

Beitrag von 020408 07.01.11 - 14:27 Uhr

sind das vielleicht die senkwehen#kratzhab mal gehört das die schon ziemlich heftig sein können
alles gute

Beitrag von kerstini 07.01.11 - 14:30 Uhr

Das hatte und habe ich auch schon seit Ewigkeiten (ca. 20.SSW) und ich hab mir völlig umsonst Sorgen gemacht!

Wichtig ist das dein Arzt das regelmäßig kontrolliert und alles in Ordnung ist. Gerade dein GMH ist ja noch suuuper für die 2.SS. Und gerade jetzt wären bis zu 20 Wehen am Tag noch völlig normal. Keine Sorge! #winke



Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern12.SSW + Ida 39.SSW #verliebt

Beitrag von jeanette1212 07.01.11 - 14:33 Uhr

Würde auf Senkwehen tippen, beim zweiten Kind können die ja durchaus mehr weh tun, hab ich gehört!

Ich bin jetzt 36 SSW und habe Nachts aus Schmerzen, das zieht so nach unten und ich hab dann das Gefühl ganz dringend "Pipi" machen zu müssen, dann kommen aber nur 2 Tropfen, ich wache aber jedes mal davon auf und hab jetzt seid 2 Tagen das Gefühl, der Bauch ist etwas nach unten ...

Musst vielleicht mal beobachten und nochmal mit Deinem FA besprechen!
LG
Jeanette1212

Beitrag von dnj 07.01.11 - 14:35 Uhr

Hallo süße! Lass dich mal #liebdrueck ich hatte das in meiner ersten ss auch! Kein Grund zur Beunruhigung! Solange das vom Fa kontrolliert wird und alles sonst soweit ok ist musst du dir keine Gedanken machen! Lg

Beitrag von morena-brasil 07.01.11 - 14:46 Uhr

puhh danke mädels:-) bin echt beruhigt.

Beitrag von inis 07.01.11 - 14:50 Uhr

Huhu!

Hab gerade gesehen, deine Große ist ja auch noch nicht soooo alt... vielleicht nimmst du sie tagsüber doch recht oft hoch und handelst dir so die (nächtlichen) Wehen ein?
Mein Großer ist zwar schon 2 J. und 7 Monate, aber vorhin z.B. wollte er trotzdem, daß ich ihn nachhause trage... hab ihn dann unter AUfbietung aller Kräfte fünf Meter weit geschleppt und ihm dann noch mal erklärt, daß es leider nicht geht. #gruebel
Vielleicht erhöhst du einfach die Magnesium-Dosis, falls du schon welches nimmst?

Ansonsten... die Kleinen sind ja auch schon recht weit, ich würd mir jetzt echt nicht mehr soooo viele Sorgen machen! #liebdrueck

lg,
inis (Hurra, gerade Anfang 33.ssw! #huepf)

Beitrag von morena-brasil 07.01.11 - 14:57 Uhr

hmm stimmt aber seit ein paar Tagen trage ich sie nicht mehr oft, wirklich nur wenn es sein muss#schwitz