Unterhaltsaufstockung???? Ab wann gilt dass???

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von kuschel022 07.01.11 - 14:33 Uhr

Hi,
laut Tabelle muss mein EX 225€ pro Kind zahlen (wir haben Zwillinge) und somit währen es zusammen 450€ für beide!!!

Mein Mann kann 389€ zahlen (was schon sehr viel ist)!!!!

Jetzt habe ich gehört, dass viele trotzdem noch zusätzlich bei der UVK einen Antrag auf Aufstockung machen!!!

Muss ich das jetzt auch machen oder nicht????????????? Ich möchte nur nichts verpassen!!!!

Gilt die Aufstockung dann auch nur für die 72 Monate oder ist das was anderes????

Mann sagt ja, dass mann nur 72 Monate einen UV bekommt!!!!

Mfg und Danke für eure Hilfe

Beitrag von silbermond65 07.01.11 - 15:29 Uhr

Deine KInder sind 5.In dem Alter gibt es eh nur 133 Euro UV pro Kind.
Da bist du ja mit dem Unterhalt vom Ex schon drüber.Was wolltest du also aufstocken?

Beitrag von kuschel022 07.01.11 - 16:28 Uhr

Eine Urbiarin hatte das mal gesagt, dass sie es trotzdem machen musste, deshalb fragte ich!!!
Durch deine Antwort bin ich jetzt schlauer, da ich davon ja keine Ahnung habe!!!
Danke!!!!!!!!!!!!!!
Mfg

Beitrag von silbermond65 07.01.11 - 17:06 Uhr

Von Aufstockung hab ich ehrlich gesagt auch noch nie was gehört.
Mehr gibts ja dann ab 6.Eventuell erkundigst du dich mal beim JA.

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 07.01.11 - 17:44 Uhr

es gibt diese aufstockung, ich weis auch nicht ob sie meinen thread meinte - denn vor kurzem war das thema hier.

ich habe vom kv 81euro bekommen, mehr konnte er nicht zahlen. die aufstockung gab es dann vom uhv, und wurde als unterhaltsvorschuss angerechnet.

ABER ich lag noch unter dem eigentlichen uhv-satz.

vg

Beitrag von kuschel022 07.01.11 - 20:18 Uhr

Ja, dein Thera meinte ich!!! Da du ja shon Erfahrungen hast, wollte ich es nochmal von anderen wissen, ob es auch in meinem Fall zutrifft!!!
Scheint ja dann nicht mein Fall zu sein, da ich ja ÜBER den 130€ pro Kind liege!!!

Danke an euch allen für eure Antworten!!!!