Wir haben einen Namen! SILOPO

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von melly_k 07.01.11 - 14:44 Uhr

Juhu,

wir haben uns (wahrscheinlich) entschieden:

Unser Knirps #verliebt soll Jonas Patrick heißen.

LG Melly (30.SSW)

Beitrag von estelle-miriam 07.01.11 - 14:55 Uhr

Hey Melly,

super ausgesucht - eine wirklich tolle Kombination.

LG
Romy mit Hendrik (4 Monate und 2 Tage)

Beitrag von wuffel11 07.01.11 - 15:08 Uhr

Jonas finde ich wunderschön!!!!!!!!!!!!

Beitrag von kaetzchen79 07.01.11 - 16:22 Uhr

schöne wahl.... :-)

unser zwerg, sollte das mädel doch noch ein junge werden, würde jonas oder / und emil heissen... ;-)

lg kätzchen+krümelinchen 32+1

Beitrag von densi 07.01.11 - 19:11 Uhr

hab auch nen jonas #verliebt

Beitrag von puffel0805 07.01.11 - 20:26 Uhr

Jonas finde ich toll, Patrick leider gar nicht. Klingt total hart und passt nicht zu Jonas.
Ich kenne einen kleinen Jonas Emilian, finde ich persönlich super.

LG

Beitrag von coolmum 08.01.11 - 09:00 Uhr

#pro find ich supi :-)

lg
coolmum mit patrick :-)

Beitrag von hael 08.01.11 - 23:55 Uhr

Ich finde Jonas Patrick schön! Gluckwünsch!

Patrick hieß mein Opa und da er vor kurzen gestorben ist, hatte ich der Name ganz oben als Zweitname in meiner Namensliste. Nun kommt meine Schwiegermutter und sagt uns, dass Patrick heute ein asozialer Name wäre und wir das Kind doch nicht so nennen können#kratz hat mich total gewundert und mich noch mit einer Freundin darüber unterhalten und sie fand die Meinung meiner SchwieMu auch total komisch, hat sie noch nie gehört und denkt auch nicht so über den Namen. Muss sagen, meine Schwiegereltern kommen aus einer ganz andere Gegend in DE als meine Freundin bzw. wo wir wohnen. Ich kenne sonst aus der Uni 4 Patricks in meinen Alter, also der Name ist nicht sooo selten. Mein Mann ist nun aber Vorurteil geladen und will gar nichts mehr vom Namen hören :-( Der Name seines Opas/meines Uropas will mein Freund auch nicht haben, weil seine Eltern es auch für keine gute halten. Dabei finde ich die Vorstellung, dass das Baby als Zweitname wie einer der Opas/Uropas heißt, total #pro und mein Freund hat sich mit seinen Opa doch gut verstanden...versehe ich nicht #schmoll

LG

Leah mit Krümmel 32. SSW