Fliegergitterkleber wegbekommen ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von antje1802 07.01.11 - 14:46 Uhr

Hallo,

womit kann ich am besten Fliegengitterkleber auf den Fenstern bekommen ?

Beitrag von nicole2510 07.01.11 - 15:47 Uhr

Hallo,

am besten bekommst Du Klebereste mit Speiseöl bzw. mit Babyöl weg. Einfach auf einen Lappen geben und mit etwas Geduld wegreiben. Krieg damit alle Klebereste weg.

LG

Beitrag von nixfrei 07.01.11 - 16:26 Uhr

Hallo,

ich habs mit Öl nicht wegbekommen. Habe auch alles mögliche andere versucht. Am Ende hat nur Feuerzeugbenzin geholfen...

LG

Beitrag von maylin84 07.01.11 - 16:44 Uhr

Keine Schleichwerbung! Sondern selbst erprobt #pro

http://www.prowin.se/clean/rengoringsmedel/oeko_gold.html


viel Erfolg!

aNika

Beitrag von fruehchenomi 07.01.11 - 17:01 Uhr

schön wärs, nicht mal damit krieg ich hartnäckige Klebereste von so kleinen Gardinenhaken weg - das Zeug ist sowas von restistent.
:-(
LG Moni

Beitrag von bensu1 07.01.11 - 16:57 Uhr

hallo,

eventuell mit einem fön und einer holzspachtel probieren.

lg
karin

Beitrag von antje1802 07.01.11 - 20:41 Uhr

Danke für die Antworten,

ich werde es mal mit Öl probieren