zyklus nach FG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennalein2 07.01.11 - 14:46 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte ja am 28.12. eine Fehlgeburt, allerdings ohne ausschabung somit sagte uns der arzt, dass wir sofort im nächsten zyklus wieder üben dürfen.

nun meine frage an die, die soetwas auch schon durchleben mussten:
hattet ihr sofort wieder einen normalen zyklus?? soll ich am dem tag der fehlgeburt zählen? hatte ab da eine blutung, vier-fünf tage lang, weiß aber nich ob ich das nun als mens zählen soll oder ob das von der fehlgeburt war...
denn dann müsste ich ja ca am montag schon wieder einen es haben...
lg

Beitrag von kesha-baby 07.01.11 - 14:50 Uhr

Ich hatte am 20.12 eine Fehlgeburt und das war auch gleich mein 1ZT #liebdrueck

Beitrag von lucas2009 07.01.11 - 14:50 Uhr

Huhu,
erstmal ne #kerze für deinen #stern. Das tut mir sehr leid.
meine Fg war in der 6.SSW am 10.12 auch ohne AS. Habe auch gleich weitergeübt.
Das ist mein ZB, habe heute NMT
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913692/556475

Die Blutung zählst du wie ne Mens Blutung!!!

Ganz viel GLÜCK#klee

P.S. ich nehme nach anraten meiner FA Möpf und Bryophyllum....

LG

Beitrag von amina-85 07.01.11 - 14:58 Uhr

das sieht ja sehr gut aus :-)

wann testest du??????

Beitrag von lucas2009 07.01.11 - 15:00 Uhr

Wenn nichts kommt, irgendwann zwischen Montag und Mittwoch. Habe mir diese frühe Testerei abgewöhnt.

Beitrag von amina-85 07.01.11 - 15:03 Uhr

drücke die daumen#pro und berichte uns!!!!#winke

Beitrag von lucas2009 07.01.11 - 15:05 Uhr

DANKE!!! Glaubt mir wenn das hinhaut bekommt es jeder mit!!!

Ich wünsche euch allen auch ganz viel Glück das es bald wieder klappt. Denkt dran, die ersten drei Monate nach einer FG sind sehr sehr fruchtbar!!!

LG

Beitrag von amina-85 07.01.11 - 15:08 Uhr

ahhhhhh....wusste ich auch noch nicht.

diesen zyklus kann ich aber wohl schon abhaken, da mein mann grad in marokko ist und er erst wieder am 17.1 nach hause kommt und ich rechne mit meinem es zwischen dem 15 - 18.1....

aber ich brauch doch seine#schwimmer:-[

na ja, alles gute an alle#winke

Beitrag von lucas2009 07.01.11 - 19:45 Uhr

Naja dann drücke ich dir die Daumen das ES erst am 18.1 ist

Beitrag von amina-85 07.01.11 - 14:52 Uhr

die frage ist gut, schließe mich an..... die schwirrt mir nämlich auch im kopf rum....also viele antworten erbeten :-)

hatte auch einen natürlichen abgang in der 7 ssw ( an silvester )
abortblutung nur 2 tage länger als mensblutung....

Beitrag von lucas2009 07.01.11 - 14:54 Uhr

Dann ist Sylvester dein ZT1. Tut mir auch für dich sehr leid.
Zünde auch für deinen #stern ne #kerze an.

LG

Beitrag von lichterfeld 07.01.11 - 14:54 Uhr

Hi,

also bei mir war es so...ich hatte am 30.11. eine FG auch ohne AS. Und am 03.01. hatte ich meinen ersten ES (sicher, weil ich CB Ovus gemacht habe)nach der FG. Ich habe auch schon oft gelesen, dass viele die FG-Blutung als ersten Mens-Tag nehmen, aber mein Körper zB. hat höchstwahrscheinlich erst wieder angefangen, nachdem der Hcg-Wert von 1800 unten war. Ist von Frau zu Frau aber verschieden...

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen

LG
Janina

Beitrag von lucas2009 07.01.11 - 14:57 Uhr

Naja dein ZT1 war schon der Tag der FG. Aber nicht jeder Körper "funktioniert" gleich wieder normal. Bei einigen baut sich das HCG schnell ab und bei andren eben langsamer...

Viel Glück noch

Beitrag von lichterfeld 07.01.11 - 15:08 Uhr

Das kann schon gut sein, dass man ihn als ersten Tag nimmt, allerdings hat es bei mir keinen Sinn gemacht. Habs auch versucht, aber hatte mir dann nur einen ES eingebildet #klatsch.
Ich habe danach einfach gewartet, bis der ZS spinnbar war ;-)

Beitrag von casimir73 07.01.11 - 14:57 Uhr

Hallo,

hatte am 13.12.2010 auch eine FG ohne Ausschabung....
Habe mit dem CBM meinen ES am 01.01.2011 festgestellt (beginn Mens ab 13.12 gezählt).
Ich hatte im Nov. 2007 auch eine FG gehabt (ohne Aussschabung) und war dann im Dezember 2007 glücklich SS(Hatte auch den ES mit dem CBM damals festgestellt). Meine Maus ist jetzt 3 Jahre alt.;-)
Also, wie du siehst alles ist möglich. Ich hoffe jetzt natürlich auch das eine SS wieder geklappt hat.
Drucke dir die Daumen....

lg
casimir73

Beitrag von unicorn1984 07.01.11 - 17:25 Uhr

Hab die Blutung abgewartet und dann wieder gemessen und in üz 2 danach entstand unsere große der zyklus war auch länger wie der davor und danach hätten es 35 Tage sein sollen