Clomifen - wer hat Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lm08 07.01.11 - 15:27 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin schon eine Weile hier angemeldet und vervollständige immer schön
regelmäßig meine Zyklusblätter.
Wir haben seit fast einem Jahr den Wunsch ein weiteres Kind zu bekommen.
Leider ist es bei mir so das ich an dem PCO Syndrom erkrankt bin und
es bei mir deshalb sehr schwierig ist schwanger zu werden.
Ich nehme neben L-Thyrox für meine Schilddrüse auch Metformin gegen den unregelmäßigen Zyklus etc.
Jetzt hat mir mein FA Clomifen verordnet da wir ja nun seit fast nem Jahr versuchen schwanger zu werden.
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Clomifen gemacht und kann mir darüber berichten?
Wäre super mal ein Paar Meinungen und Erfahrungen zu hören.

Lieben Gruß Melanie

Beitrag von kesha-baby 07.01.11 - 15:32 Uhr

#pro

Beitrag von syldine 07.01.11 - 15:45 Uhr

Ich stecke gerade in einem frustrierenden 3. Clomi-Zyklus!
Vor einem Jahr bin ich im 2. ClomiZyklus schwanger geworden (FG), aber diesmal siehts wieder mau aus...
Im ersten Zyklus hat es nicht angeschlagen: Krüppel-Ei, das sich gar nicht bis zum ES entwickelt hatte...
im zweiten 2 wunderbare Eier, hat aber nicht geklappt
und jetzt wieder einen krüppel... wie es aussieht (ZT 14, 1,1 cm --- Montag bin ich schlauer)
Nebenwirkungen:
Hitzewallungen, UL-Ziehen, ansonsten alles paletti
LG

Beitrag von lm08 07.01.11 - 16:03 Uhr

@syldine
#danke für deine Antwort.
Bist du denn in irgend einer Weise auch vorbelastet?
Bei mir liegt es ja an dem PCo Syndrom das ich nicht
schwanger werden kann.
Wie kommt es das deine Eier verkümmern?

Beitrag von syldine 07.01.11 - 17:15 Uhr

na wenn ich das wüsste - ich hab zwar eine Schilddrüsenunterfunktion, bin aber mit den Medis ganz gut eingestellt.
Mal sehen, wie sich das Ei bis Montag entwickelt... vielleicht tut sich da ja noch was

Beitrag von lm08 08.01.11 - 18:47 Uhr

Ich drücke dir ganz fest die Daumen! #klee