Wie viele Löffel Kakaopulver in die Tasse?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sonne_1975 07.01.11 - 15:31 Uhr

Hallo,

mich würde interessieren, wieviele Löffel Trinkkakao ihr in eine normale Tasse (bei Kindern 200 ml) nehmt.

Der Hintergrund: ich habe gestern so eine Probe von Nesquick bekommen, da steht drauf, 1 Portion, für 150 ml Milch.

Ich habe meinem Sohn eine Tasse gemacht (200 ml), mir eine Tasse (300 ml) und es bleibt immer noch für 1 oder 2 Tassen übrig.

Wir nehmen immer ca. 1 Teelöffel Pulver auf 200 ml, eine grosse Tasse für uns bekommt 1,5-2 TL.

Noch dafür kaufe ich das Trinkkakao immer von Alnatura, da ist Rohrzucker drin, das nicht so süss ist.

Wie ist es bei euch?

LG Alla

Beitrag von loonis 07.01.11 - 15:34 Uhr




Meine Kleine trinkt keinen Kakao ...
mein Großer bekommt 1 Teelöffel auf 200 ml...
ich mache mir auch öfter nen Kakao ...Tasse hat sicher 350 ml ...da
mache ich 2 Teelöffel Kakaopulver rein.

LG Kerstin

Beitrag von mh78 07.01.11 - 15:34 Uhr

Hallo!

Ich nehme auch nie mehr als 1 Teelöffel, meist sogar weniger. Und es schmeckt trotzdem nach Kaba und nicht nur nach Milch.

LG Melanie

Beitrag von zahnweh 07.01.11 - 16:19 Uhr

Hallo,

je nach Geschmack.

ich selbst mag ihn nur gaaaanz hell. Max 1-2 Teelöffel.
Meine würde ihn auch dunkler trinken. Da könnte ich auch 3-4 Löffel reintun (mir schon zu dunkel).

Da ich das (wenn überhaupt) nur im Angebot kaufe oder bei Feiern in einer Schale auf dem Tisch steht, nehme ich erst ganz wenig. Dann, falls er noch zu hell ist, noch ein bisschen was dazu - der Pulverlöffel berührt die Milch nicht und mit dem Löffel vom Gedeck rühr ich dann um.

Und dann schau ich, wie mir die Menge zusagt. Tassen sind auch immer unterschiedlich groß....
ich mag es eher hell. Mein Kind eher mittel-dunkel. Meine Mutter mochte ihn (wenn überhaupt) nur ganz richtig dunkel.

Beitrag von sonne_1975 07.01.11 - 16:45 Uhr

Natürlich würde mein Sohn es auch dunkler trinken, ist ja purer Zucker.;-) Kriegt aber nicht.:-p

Beitrag von momplonoel 07.01.11 - 16:44 Uhr

Hallo Alla,
die Probe haben wir gestern auch bekommen;-) Ich war auch sehr erstaunt darüber,daß da eine Portion drauf steht...Ich hab davon 2 Tassen gemacht-war auch beides ziemlich dunkel#kratz


Ansonsten mache ich immer so 2 TL pro Tasse rein.Obwohl es für meine süßen auch mehr sein könnte#schein


LG Mompi

Beitrag von ratpanat75 07.01.11 - 16:51 Uhr

Hallo,

wir haben auch den Kakao von Alnatura, Kakao gibt es bei uns immer am WE.
Ich nehme einen Teelöffel für 250 ml, das ist für meinen Geschmack völlig ausreichend.
Aber es ist ja logisch, dass Nestle dich davon überzeugen will, dass man für eine Portion so viel Kakaopulver braucht. Je mehr desto besser für ihren Umsatz.

LG

Beitrag von geralundelias 07.01.11 - 17:15 Uhr

In eine Tasse (ca.250ml) kommen bei uns zwei Löffel Kakaopulver...für die Kinder! Ich nehme bei gleicher Menge Milch vier Löffel #mampf

Beitrag von germany 07.01.11 - 18:19 Uhr

Wenn wir normales Kakaopulver nehmen, bekommt unser Sohn (6 Jahre) 1-2 Teelöffel rein.

Meist kaufen wir aber den richtigen kakao, der ist kräftiger. Allerdinsg muss man da 2 Teelöffel Zucker mit rein machen, weil der sonst bitter ist.

Beitrag von perserkater 07.01.11 - 18:57 Uhr

Hallo

Ich habe 3 Tassen Kakao aus dieser Probe machen können.

Frage habe ich dazu:
Stimmt es, dass Kakao die Calciumaufnahme aus der Milch verhindert?

LG

Beitrag von schneckerl_1 07.01.11 - 19:28 Uhr

Hallo,
wir nehmen meist 2 Teelöffel Kakaopulver.

LG

Beitrag von jeanie25 07.01.11 - 19:47 Uhr

Also mein kakao muss immer dunkel sein #schein 2/3 Löffel auf 300 ml.

Meine Kleine mag keinen Kakao, aber 2 Löffel würd ich ihr auch dran machen.

Beitrag von annabaggerschaufel 07.01.11 - 20:02 Uhr

1 1/2 bis 2 TL.

LG Annabaggerschaufel

Beitrag von twins 08.01.11 - 10:34 Uhr

HI,
ich mag meinen Kakao eher hell und so habs ich irgendwie den Kids weitergegeben.....

Bei uns gibt es immer Ovolamltine...schmeckt auch super lecker


Grüße
Lisa
P.S. Im Café schauen die mich immer an, wenn ich eine heiße Schokolade bestelle, das ich ihn selber mischen will....sonst steht der Löffel ja regelrecht im Pulver....