Ich flipp jetzt dann echt aus...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von teilzeitmama 07.01.11 - 15:57 Uhr

Hallo Mädels,

ich muss mich mal wieder auskotzen...
Ich bin mittlerweile an Tag 49 angelangt... Hab Unterleibschmerzen und freu mich jeden Tag,dass endlich die Mens kommt und was ist ???? NICHTS!!!!

Da hab ich endlich meinen Mann soweit,dass wir für´s zweite loslegen und der zyklus wird plötzlich dermaßen durcheinander...#schmoll

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit Übergewicht und so...???

Hab nämlich Angst wegen Zyste und so!!!



Nuja,ich hoffe auf Antworten...

Beitrag von wartemama 07.01.11 - 16:03 Uhr

Soweit ich weiß, ist das Hauptproblem bei stark übergewichtigen Frauen, daß sie keinen ES bekommen.

Führst Du ein ZB? Würde mir wegen Zysten keine Gedanken machen, solange es dafür keinen Grund gibt.

LG wartemama

Beitrag von teilzeitmama 07.01.11 - 16:07 Uhr

hab mein ZB gelöscht weil es mich gestresst hat...

Wenn ich ohne ES wäre,dann müsste ich doch trotzdem meine Mens bekommen,oder???

Beitrag von karra005 07.01.11 - 16:09 Uhr

nicht zwingend.

Beitrag von teilzeitmama 07.01.11 - 16:10 Uhr

heißt das dann für mich viiiiieeeel Eiweiß essen und dann kommt mein ES???

Beitrag von wartemama 07.01.11 - 16:15 Uhr

Ja, irgendwann eigentlich schon. ES und Mens gehen nicht zwingend Hand in Hand. Aber es kann natürlich schon sein, daß Du die Mens nicht bekommst, weil der ES noch nicht da war.

Ich würde sonst mal zum FA gehen - mich würde das total annerven, wenn ich meine Mens nicht bekomme. Vor allem bei KiWu!

LG wartemama #klee

Beitrag von steinchen1980 07.01.11 - 16:13 Uhr

hallo du

ich wünsch dir so sehr das du bald endlich deine mens bekommst...

wie das mit dem übergewicht ist weiß ich nicht auf jedenfall bin ich auch übergewichtig und hab kein probs mit es. in der 1 ss mit 85 kg im 2 zyklus und in der 2 ss mit 100 kg auch im 2 zyklus.
normalerweise hab ich seit jahren schon pünktlich alle 28 tage zyklen aber seit wir seit august am üben sind spinnt mein zyklus total rum.

lg steffi

#liebdrueck

Beitrag von asti-82 07.01.11 - 17:06 Uhr

Hallo, ich habe auch komische Zyklen gehabt seit Absetzen der Pille, und das hängt wohl auch wegen des Übergewichts zusammen.

HAb letztes Frühjahr glaub über 60 Tage auf die Mens gewartet und die letzten 10 dann MÖPF vom FA verschrieben bekommen, den ich seitdem genommen habe.

Bin dann im Juli SS geworden in so nem Monsterzyklus (ES war also da), aber leider ne FG im September, seitdem ist dies der längste Zyklus,

Hier mein ZB,

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/932235/560539

Aber nen ES hatte ich (Und es hat wohl auch geklappt #verliebt - hab heute getestet!) (ob das am MÖPF liegt oder einfach so kommt, keine Ahnung), darum fand ich das ZB doch sehr hilfreich, weil ich wissen wollte, ob ich nen ES habe oder nicht...

Vielleicht machst du das doch wieder bzw. gehst zum FA, vielleicht kann der dir was verschreiben, dass die Mens nun kommt und deine Zyklen sich verkürzen!
Viel Glück#klee, ich kann sehr gut verstehen, wie dich dieser lange Zyklus nervt!! LG #liebdrueck und nicht aufgeben!

Beitrag von danilein5 07.01.11 - 17:16 Uhr

huhu
habe auch übergewicht , und es hat ned geschadet immer wieder geklappt

lg dani

Beitrag von siem 07.01.11 - 18:10 Uhr

mh, dann laß es doch mal beim arzt checken. es kann sowohl eine ss sein (eine bekannte von mir war 3 mal schwanger und hatte noch nie einen positiven sst), es kann eine hormonstörung sein, eine zyste oder einfach ein laaanger zyklus ohne es.
zur not sagst du beim arzt, dass deine mens so lange ausbleibt und du seit tagen ul-schmerzen hast.
hormonell hattest du ja in der letzten zeit nicht verhütet, oder? als ich meine pille damals abgesetzt hatte war mein erster zyklus ganze 51 tage lang.
lg siem