Mal eine Frage an die Julies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valensaa 07.01.11 - 16:47 Uhr

Mein vorraussichtlicher ET ist 10.7., und ich hatte bis jetzt kaum Übelkeit und wenn nicht wircklich schlimm..

Nur gestern als ich Wäsche waschen wollte, wurde mir plötzlich so übel, und ich fing an zu schwitzen, weil mir so warm wurde, und mein Kreislauf ging richtig in den Keller..
Bei meinem Sohn hatte ich dass in der 6.Woche so gehabt, aber auch nur einmal..

Ist dass denn normal ?
Auch dass die Müdigkeit noch da ist, und die Schlappheit ?
Ebenso esse ich wenig, und trinke genausowenig, ich bekomme einfach nichts hinter..

Ich habe am 17.1 wieder einen FA Termin, und werde dass dort auch einmal ansprechen..

- Dass wird jetzt sicherlich zu früh sein, aber merkt denn jemand von euch schon ein leichtes blubbern, was man als "zarte Bewegungen" einstufen könnte ? -

Wie gehts euch denn ?

Liebe Gruesse


Beitrag von wartemama 07.01.11 - 16:51 Uhr

Mein ET ist der 01.07. und die Müdigkeit ist seit ca. drei Wochen vorbei.

Ich kann mir vorstellen, daß das Kreislaufproblem daher kommt, daß Du wenig ißt und vor allem wenig trinkst. Bekommst Du denn gar nichts herunter? Bei mir ist es seit der SS so, daß ich kein Wasser mehr herunterbekomme - ich bin jetzt auf Apfelschorle umgestiegen und das klappt hervorragend.

Ich merke noch keine Bewegungen - es ist aber auch meine erste SS. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, daß mein Krümelchen schon so viel Kraft hat, sich durch meine nicht ganz schlanke Bauchmitte bemerkbar zu machen. ;-)

LG wartemama

Beitrag von haska 07.01.11 - 16:52 Uhr

ich habe meinen et am 27.7 und habe starke kreislaufprobleme denke mal das hängt mit dem blut der gebärmutter etc zusammen. Müde bin ich auch ganz extrem schlafe fast den ganzen tag nur noch :-P und mit dem essen da hab ich keine probleme...

dieses leichte blubbern kenne ich auch... aber als was ich das einstufen sollte weiß ich auch noch nicht habe am 10.1. den nächsten Termin und werde das dort auch mal ansprechen...

LG Haska #ei 11+3

Beitrag von jesslynn 07.01.11 - 17:05 Uhr

Hallo#winke

Also mein et am 26.07 und ich merke am und zu blubbern,bin aber auch der meinung das es zu früh ist um was zu merken#gruebel
Aber vielleicht gibt es auch muttis die es schon so früh meken ;)
Es ist meine erste ssw und bin eh ab und zu unsicher!
LG

Beitrag von elli-pirelli1704 07.01.11 - 17:09 Uhr

Hello... habe am 28.07. ET

bin auch ewig müde, nachts schalfe ich wie ein baby.... die übelkeit hat mich aktuell wieder nachdem ich gut 1,5 wochen ruhe hatte...

ich bekomme auch kaum was runter, dafür bin ich heute absolut weinerlich und stimmungsschwankungen wie hölle heute.

ich kann absolut nichts gebratetenes riechen. mein mann und ich wollten eigentlich gerade zu abend esssen. er hat sich datteln im speckmantel in der pfanne gebraten. setzt sich neben mich und ich merkte dieses unweigerliche gefühl, dass mir den hals zuschnürt.

nun sitzt er im arbeitszimmer und isst. tja, ich habe gerade null appetit im gegensatz zu eben....

bin heute sowas von schwanger!

Beitrag von schlumpie1986 07.01.11 - 19:20 Uhr

Hallo!

Ich habe mein Termin am 15.07.! Und kenne das nur zu gut. Mir ist meist auch morgens schlecht, manchmal brauch man ewig um fertig zu werden. Manchmal ist mir aber auch den ganzen Tag über flau im Magen!

Habe leider auch selten Appetit und auch die Getränke schmecken nicht wirklich!So hatte ich mir das auch nicht vorgestellt.

Ich hoffe aber von Tag zu Tag das es besser wird! Außerdem habe ich mal gelesen,wenn mir schlecht ist, gehts dem Baby gut... und das ist das wichtige!

Aber Nausema oder Nux Vomica ist ganz gut gegen Übelkeit!

Viel Glück noch und eine schöne Kugelzeit

#freu