Befund vaginale Untersuchung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von handymausi 07.01.11 - 18:16 Uhr

... War gestern wieder bei der Vorsorge. Laut Aussage des FA alles zeitgemäß #:-D

Jetzt hab ich mir mal meinem Mutterpass angeschaut, was er so eingetragen hat. Bei vaginale Untersuchung hat er das letzte Mal reingeschrieben 10101. #kratz Das ist jetzt schon 3 Wochen her und der Zwerg hat sich weiter prächtig entwickelt und ist auch noch nicht auf der Welt. Kann also nix schlimmes sein...

Weiß jemand was das bedeutet. Google konnte mit bis jetzt nicht helfen #schmoll

LG

Mandy mit Klein-Ben (33+6)

Beitrag von hoernchen123 07.01.11 - 18:39 Uhr

Ich hatte auch mal eine sehr seltsame Zahlenkombi im Mupa...Es stellte sich als ID einer Probe heraus, die ins Labor geschickt wurde (Abstrich wurde vorsichtshalber eingeschickt). Anhand der Nummer können sie diese Untersuchung nun jederzeit wiederfinden.

Kann es sowas bei dir sein?