6 wochen - wie waren eure baby´s??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausn89 07.01.11 - 18:39 Uhr

Huhu

Lia ist ja heut genau 6 wochen alt und ich wollte mal fragen, was eure mit dem alter schon so konnten??

Also lia kann ihren kopf schon seid der geburt sehr gut halten.
aber viel mehr macht sie eigentlich auch noch nicht..

gut sie hat ihr neugeborenen aussehen verloren.. schaut schon klarar und "gezielter" aber sie lächelt noch nicht bewusst und wirklcihes "brabbeln" habe ich von ihr auhc noch nicht gehört.. sie schläft auch seeehr seeehr viel.. also von 24 stunden schläft sie meist 19-20 stunden... (meiste zeit davon auf mir drauf :D)

wie war oder ist es denn bei euch???
lg jenny

Beitrag von schneckchenonline 07.01.11 - 19:45 Uhr

Hallo,

also Hannah war zu der Zeit nicht viel anders, außer das sie weniger geschlafen hat. Bewusst gelacht hat sie da schon, aber das Brabbeln fängt jetzt erst richtig an.

LG, Tanja mit Hannah (7,5 Monate).

Beitrag von agra 07.01.11 - 19:48 Uhr

huhu

mathea ist nun fst 8 wochen.

und man merkt auch von tag zu tag dass sie alles besser wahrnimmt.

vor ca. 2 wochen fing es an mit leichtem lächeln bei mama und papa.

seit 3 tagen lacht sie ununterbrochen, wenn jemand mit ihr redet oder auch nur anguckt.selbst unterm spielebogen lacht sie mit dem vögelchen der daran hängt.sehr süß.teilweise erzählt sie auch ein wenig.

seit dem ist sie auch viel entspannter und zufriedener.

bin gespannt wie es weitergeht.

lg

Beitrag von hoffnung2011 07.01.11 - 20:30 Uhr

Hi Jen, ich habe zwar ein Frühchen, Ich kann mich aber erinnern, das bei Nr.1 das bewußte Lachen auch erst später gekommen ist, wenn ich es richtig im Kopf habe, war es mit 11 Wochen der Fall. Weißt du, was generell die schlauen Bücher dazu sagen ?

Kein Brabbeln..

Jaaa aber sehr gezieltes schauen und beobachten. Da lohnt es sich bei uns Orte zu wechseln. Gestern hat er den Teddybären meiner Tochter sehr lange beobachtet. Das kenne ich von meiner tochter damals so früh nciht.

LG