fernsehexperten- led/lcd 3d und sat-empfang

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von teufelchendani 07.01.11 - 18:53 Uhr

hi leute!

hoffe, dass mich hier jemand aufklären kann. wir waren heute im fachgeschäft und haben uns tv geräte angeschaut. brauchen 2 stk.

so meine eigentliche frage (und das natürlich jetzt, wo wir zuhause sind):
uns wurden auch geräte von sony gezeigt die bereits einen sat-receiver eingebaut haben. da wo wir hinziehen gibts nur sat.
wenn ich jetzt (mir gefällt samsung so sehr) einen ohne eingebauten receiver kaufe und einen samsung receiver, habe/muss ich dann auch 2 fernbedienungen bedienen?
und dann nch den blue ray?

wird mir lansam zu viel, echt.

bei mir kreisen nur noch leds, lcds und plasmas um den kopf und das natürlich in 3D #augen

grüße dani

Beitrag von kti2805 07.01.11 - 20:24 Uhr

Hi,

ja, wenn Du einen TV, Sat Receiver und den Blue Ray anschliesst benötigst du 3 Fernbedienungen oder eine Universalfernbedienung mit der du dann alle Geräte steuern kannst.

LG
Kerstin