Zurück aus dem Kh- aber leide rohne Baby.. :-((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binstephie 07.01.11 - 20:02 Uhr

Hallo

Wurde heute aus dem Kh entlassen. Bin fest davon ausgegeangen, dass ich vor der Geburt nicht mehr entlassen werde, aber da war ich wohl zu Voreilig. :-(
Leider hatte ich seit Silvester mit einer dicken Mittelohr- , eitrigen Nasennebenhöhlen- und beide Augen Bindehautentzündung zu kämpfen. Am Montag war es immer noch so schlimm, dass ich ins Kh ging und die mich gleich da gelassen haben und mir meine Medikamente übern Tropf gegeben haben, weil das für die kleine nicht so schädlich sein sollte, als wenn ich alles in Tablettenform eingenommen hätte.
Nachdem es mir heute, bis auf das Ohr wieder etwas besser ging, haben die mich entlassen.
Es wurde vorher noch ein Ultraschall gemacht und es liegt absolut kein Geburtsbefund vor (keine Wehen, Mutermund fast ganz geschlossen, Gebährmutterhals 4 cm)
Naja, jetzt mal abwarten und wenn sich die Woche über nichts tut, muss ich am nächste Woche Sonntag ET+7 ins Kh zum einleiten.
Hoffe jetzt ganz fest, dass sich im Laufe der Woche was tut, muss jetzt jeden 2. Tag zur CTG Kontrolle.

Wie gehts euch?

LG

Beitrag von gsd77 07.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo,
GMH noch 4cm, klingt nicht danach als würde der Bauchzwerg kommen wollen :-)
Bei meinem Sohn war ich 4 Tage bevor es los ging schon 3cm offen und hatte Blutungen, trotzdem wurde ich wieder heim geschickt!
Aber eine Frage hätte ich, warum leiten sie schon am 7. Tag nach ET ein????
Bei uns warten sie immer 10 tage...

Alles Liebe!

Beitrag von stephi_b 07.01.11 - 20:12 Uhr

Hallo Süße,

wie schade, ich hab so fest geglaubt, dass du deine Kleine schon hast und dabei liegste mit som Käse im Khaus.

Wünsche dir, dass sie sich nicht länger ziert, sondern sich bald auf den Weg macht. Allerdings solltest du ja erst ganz fit werden, also wünsch ich dir noch ein ruhiges Wochenende und dann die Geburt :-).

Schlaf dich aus und red der Kleinen gut zu.
Bei mir ist alles soweit gut - ich kanns nur einfach nicht erwarten, zu wissen, was es wird und es dauert einfach noch so lange, bis ich es erfahren kann.

Ganz liebe Grüße
Stephi #winke

Beitrag von debbie-fee1901 07.01.11 - 20:44 Uhr

Hallöchen, ich hatte bis ET+7 noch GMH 3,5 cm MUMU fest zu, keine wehen und nix. Also total unreif!!!!!
In der Nacht um 4 uhr ging es los und um 17.36 war die schnecke da. hatte bis 14.30 nur ganz leichte wehen, aber der MuMu war um 15.30 schon ganz auf.

Kann also auch dann ganz plötzlich gehen.

LG Debbie mit Helena 9 wochen