Was nun? Montag Geburtstag und seit heute Nachmittag MOE

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sonne0410 07.01.11 - 20:17 Uhr

Hallo,

meine Tochter feiert am Montag ihren 5. Geburtstag mit Kindergeburtstag und natürlich auch der Feier im KiGa. Nun hat sie leider seit heute Mittag eine einseitige Mittelohrentzündung, allerdings kein Fieber. Der Notdienst hat uns Antibiotika verschrieben, welches wir 7 Tage einnehmen sollen. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Sie freut sich schon seit fast einem Jahr auf ihren Geburtstag. Die Party ist geplant. Sie würde mir so leid tun, wenn ich das Ganze jetzt absagen müsste. Leider haben wir auch keine Familie hier, die mit uns (ersatzweise) am Montag feiern könnte und zu allem Übel ist noch nichtmal der Papa zu Hause. Das finde ich traurig. Wie würdet ihr handeln. Sollte es ihr nicht besser gehen, müssen wir selbstverständlich die Feier verschieben. Oder würdet ihr auf jeden Fall schonmal den Gästen absagen bzw. warten, ob es ihr Sonntagabend besser geht?

Vielen Dank für Eure Antworten

LG Sonne

Beitrag von arienne41 07.01.11 - 20:21 Uhr

Abwarten

Beitrag von evie1708 07.01.11 - 20:24 Uhr

Ich würde abwarten wie es deiner Maus geht. Nach Gabe von AB ist sie nach 48 Stunden nicht mehr ansteckbar. Ist halt nur die Frage ob sie schon den ganzen Trubel verkraftet.

Beitrag von bine3002 07.01.11 - 20:49 Uhr

Ich würde bis Sonntagabend abwarten. Und ich gehe davon aus, dass sie bis dahin wieder fit ist.

Beitrag von helene2 07.01.11 - 22:07 Uhr

Hallo Sonne,

meine Tochter hat seit der Nacht auf Mittwoch eine mittelohrentzündung. Mittwoch morgen sind wir gleich zum ARzt und sie beommt jetzt Antibiotikum.
Nach zwei Tagen geht es den Kindren eigentlich schon wieder gut.

Ich würde die Feier stattfinden lassen, nur drauf achten dass es ruhig zugeht und sie sich nicht überanstrengt.
Bei Antibiotikum wird dem Körper ja nur vorgegaukelt dass es wieder gut ist, man sollte sich trotzdem schonen und langsam machen.

Aber wenn sie AB bekommt dann ist sie Montag wieder fit;-)

Helene