wie lange 140x70 cm bett? oder großes?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabine7676 07.01.11 - 20:34 Uhr

hallo,

frage steht ja schon oben.

kurz: wir brauchen so oder so ein neues bett. irgendwie find ich aber die zwei meter langen doch sehr groß für ein kind mit zwei jahren.
wie lange könnte man denn ein 140x70 cm großes bett verwenden? was meint ihr?
dachte so bis vier jahre #kratz
dann könnten wir ja ein gitterbett umbauen....

danke schon mal, schönen abend!

Beitrag von fraukef 07.01.11 - 20:39 Uhr

Hi

Judith hat zum 3. Geburtstag ein "großes" Bett (2m) bekommen.

Rein von der Größe (sie ist ziemlich genau nen Meter groß) würde sie noch locker ins Gitterbett / Juniorbett passen - sie wollte aber ein großes Bett haben...

Felix (gut 2 Jahre - ca. 95 cm groß) schläft noch im Gitterbett - und hat auch noch massig Platz... Ich denke aber, dass er zum 3. Geburtstag auch ein großes Bett bekommen wird.

LG
Frauke

Beitrag von sabine7676 07.01.11 - 20:41 Uhr

danke, dann müsste vier jahre mit nem kleinen bett eigentlich klappen....


lg

Beitrag von jujo79 07.01.11 - 20:43 Uhr

Hallo!
Es kommt natürlich darauf an, wie groß dein Kind so ist. Unser Sohn ist 4 1/2 und schläft in einem 140x70cm großen Bett und passt da auch noch lange rein (erst jetzt 104cm groß). Meine Nicht ist 6 1/2 und schläft auch noch in so einem.
Ich fand auch, dass die Kleinen in so einem großen Bett ganz verloren aussehen.
Grüße JUJO

Beitrag von sabine7676 07.01.11 - 20:47 Uhr

hallo,

im moment noch keine 93 cm mit zwei jahren. also denk ich, sie wird wohl mit juniorbett bis zum 4 lj kommen ohne probleme.

danke

Beitrag von schnubs24 07.01.11 - 20:51 Uhr

Hallo,

das gleiche "Problem" hatten wir im Oktober auch. Das Gitterbett konnte nicht umgebaut werden und die andren Betten waren uns irgendwie zu groß. Haben nun ein MAMMUT das ist 1,70 (oder 1,60#kratz) lang und nicht so hoch. Luca hat sich gleich superwohl gefühlt drin und paßt da sicherlich noch ne ganze Weile rein.

LG

Beitrag von jessi21031 07.01.11 - 22:46 Uhr

es gibt doch auch diese mitwachsbetten, wer doch auch sonst eine tolle lösung.