Felicitas, hatten heute Besuch

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ela1975 07.01.11 - 20:58 Uhr

Huhu,

wir hatten heute BEsuch von einem Herren der über Felicitas kam.
Es ging um ein Geschenk an die Eltern.
Eine Brockhaussammlung mit Interentzugang für knapp 2800 Euro aufgeteilt in 70 Raten ah 36 Euro plus 100 Euro Anzahlung.
Hat sich ja ersmal alles ganz gut angehört bis dann eben der Preis kam und dann als wir ablehnten wurde der Herr der eigentlich ganz nett war doch ein wenig komisch.
War bei Euch auch schon jemand mit diesem Brockhaus da und hat es vielleicht jemand genommen und wenn ja wie gefällt es Euch auch grade die Internetnutzung ???

Lg
Manuela

Beitrag von pinklady666 07.01.11 - 21:02 Uhr

Hallo Manuela

Bei uns stand zwei, drei Tage vor Heilig Abend eine rau von Felicitas vor der Tür. Sie wollte Marie ein Geschenk bringen.
Da wir aber mitten in den Weihnachtsvorbereitungen waren hab ich sie weggeschickt. Sie wollte dann im neuen Jahr irgendwann wieder kommen. Bin mal gespannt.
Von einer Brockhaussammlung und Internetzugang hat sie nichts gesagt, nur halt von einem Geschenkt, was auch immer das sein soll.
Ich dachte immer die kommen kurz nach der Geburt. Bei uns war aber bisher nie jemand von denen, darum war ich total verwirrt als die plötzlich da stand.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von ela1975 07.01.11 - 21:07 Uhr

Huhu,


ja die kommen auch nochmal vorbei wenn die Kids 3 sind da gibt es nochmal ein paar Proben, Suppen, Ketchup so Sachen.
Das ist jetzt was für die Eltern, damit DU Deine Kinder gut fördern kannst.
ABer wie gesagt der Preis hat es halt in sich.
Bei meinem 1 Sohn kamen die da war er 9 Monate alt und dann war da eine Neugeborenen Windel drinn, grins

Lg
Ela

Beitrag von dore1977 07.01.11 - 21:09 Uhr


Hallo,

ja bei uns war auch jemand der mir erzählen wollte das so eine Brockhaus Sammlung in jedes Haus gehört. Sorry aber in Zeiten des WWW braucht kein Mensch mehr eine Brockhaus Sammlung schon gar nicht zu diesem Preis.

LG dore

Beitrag von ninna68 07.01.11 - 21:10 Uhr

Hallo Manuela,

wir hatten auch so einen Herren... angeblich von Felicitas. Eine Beraterin von Felicitas sagte mir aber, es gäbe NUR Frauen bei Felicitas.
Der Herr der bei uns war, wurde auch als Geschenkebringer angekoündigt... hatte dann aber nichts dabei und war auch nicht gerade sehr beratend und anpreisend. Irgendwie ganz merkwürdig.

Eine Freundin von mir hat (glaube ich)´den Brockhaus damals gekauft. Ich glaube allerdings, dass man über wikipedia und andere Seiten im Internet heute auch so alle notwendigen Infos bekommt.

LG Ninna

Beitrag von rieke79 07.01.11 - 21:24 Uhr

Ob Felicitas Frau oder Mann,

lass die nicht rein und solltest du das doch tun, gib für nichts dein Einverständnis und unterschreibe nichts. #nanana
Ich werde diese Felicitas-Leute gar nicht mehr los und musste schon mehrmal mit dem Anwalt drohen.

Felicitas arbeitet mit div. Partnern zusammen. Wer hier schon alles angerufen hat... Versicherungen, Banken, Weinanbieter usw. #augen

Lass die Finger davon...wir ärgern uns schon seit fast vier Jahren über Felicitas.

LG Rieke#blume

Beitrag von zahnweh 08.01.11 - 03:18 Uhr

Hallo...

hat das mit dem Anwalt (wenigstens kurz) geklappt?
ich wimmele sie inzwischen mit "Pleite" ab. Die rufen trotzdem wieder an, weil jeder behauptet mich aus dem Computer zu nehmen ... und eine völlig andere Abteilung mich bereits rausgenommen zu haben...

Beitrag von rieke79 08.01.11 - 20:38 Uhr

Ja mittlerweile gehts.#winke
Ab und an rufen hier noch die Versicherungen an aber die bekommen auch nur den Wink mit dem Anwalt und dann ist gut.
Wenn ich recht überlege...ich glaube seit knapp 3 Monaten hat hier niemand mehr angerufen. ;-)
Ein Fortschritt...hoffentlich!!!
Diesen Fehler mache ich jedenfalls nicht noch mal. ;-)

LG Rieke#klee

Beitrag von schnuffelschnute 07.01.11 - 21:54 Uhr

Machen die das immer noch mit dem Brockhaus?

Das war schon so, als ich damals Baby war #rofl

Beitrag von zahnweh 08.01.11 - 03:14 Uhr

Hallo

Besuch hatte ich direkt nach der Geburt. Das Geschenk entpuppte sich als Pappschachtel mit Probepackungen. Hab mich damals total überrumpeln lassen. Gekauft habe ich nichts.

Aber seither bekomme ich mehrmals im Monat Anrufe von denen. 12 Mal habe ich mich schon aus dem Computer nehmen lassen und immer wieder rufen sie an :-[ inzwischen sage ich schon am Anfang, wenn sie sich "outen" wer dran ist, dass ich kein Geld habe und sie mich bitte zum 10., 11., 12. ... bald 13. Mal aus den Daten entfernen soll. Ich hab kein Geld für sonstiges. Ist einfach nur nervig. Und das total.

Beitrag von fusselchen. 08.01.11 - 09:22 Uhr

und ich habe gewartet und gewartet und gewartet und niemand kam von felicitas... na da bin ich ja froh das niemand kam...!!

abzocke und unverschähmt ist das...

lg

Beitrag von schneggal2 14.01.11 - 18:38 Uhr

Hallo Manuela,

der nette Herr war soeben auch bei uns. Ebenfalls der Anruf von Felicitas, das ein Herr mit einen Geschenk vorbeikommt! Toll dacht ich mir.......
Nur leider ein Geschenk haben wir nicht gesehen!
Bei uns das gleiche erst ziemlich nett und dann genervt als wir nicht gleich kauften.
Hab mich bei Felicitas beschwert und gesagt sie sollen mich aus der Kartei nehmen. Bin mal gespannt ob nochmal was kommt!

Lg