Möchte gerne so in 1 1/2 Jahren ungefähr ein 3. baby aber mein Mann

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engel15 07.01.11 - 21:05 Uhr

ist noch so unentschlossen oder eher gesagt er sagt als mir reichen zwei, wir haben zwei mädels und ich würde gerne noch mal ein Junge versuchen könnte aber auch Mädchen werden hauptsache gesund.#baby

Nur er redet nicht gerne darüber, und blockt gleich ab, ich wäre schon voll glücklich wen er nur sagen würde ja versprochen alles andere bereden wir dann in 1 1/2 Jahren aber weiß nicht wie ich an ihn ran soll mit dem Thema will ihn auch nicht nerven!#kratz

Es ist echt mein größter Wunsch.#herzlich

Er liebt unsere zwei Mädels über alles beschäftigt sich voll gerne mit denen und steht falls sie noch mal wach werden auch am Wochenende auf, in der Woche wen er arbeitet mache ich das allein.

So genug gequatscht#bla über eure Antworten freue ich mich


#klee#klee

Beitrag von kesha-baby 07.01.11 - 21:08 Uhr

Du kannst doch nicht deinem Mann sagen das du in 1 1/2 Jahren noch ein Baby möchtest #liebdrueck Männer denken da doch ganz anders drüber ;-)


Versteh mich nicht falsch aber.....

FRAUEN wollen nur qwatschen und MÄNNER haben bei unserem gerede schon ihren Heimwerkerhelm auf und wollen das Problem angehen :-p

Beitrag von saskia33 07.01.11 - 21:12 Uhr

#rofl

Beitrag von kesha-baby 07.01.11 - 21:14 Uhr

Wasn#kratz ist doch so #freu

Beitrag von wartemama 07.01.11 - 21:09 Uhr

1,5 Jahre sind noch eine lange Zeit.... ich würde nicht jetzt schon die Pferde scheu machen, sondern erst ernsthaft mit ihm sprechen, wenn es soweit ist. Vielleicht denkt er dann schon ganz anders darüber. :-)

LG wartemama

Beitrag von siem 07.01.11 - 21:09 Uhr

hallo

warte mal einhalbes jahr ab nd spreche ihn dann nochmal drauf an. seine meinung kann sich ja locker noch mal ändern. und der wunsch, dass er dir jetzt verapricht, was in 1,5 jahren sein soll finde ich etwas hochgegriffen. das kann er nicht und du hättest eh nix davon, denn wie würdest du dich dann verhaltn, wenn er es dann nicht mehr einhalten ill,ihn zwingen oder verlassen?
gib ihm zei.
lg siem

Beitrag von frifri10 07.01.11 - 21:17 Uhr

ui......warte noch ab! Du kannst doch von keinem Mann erwarten, dass er so lange Zeit im Voraus plant :-)Die ticken da echt anders....! Während du vom planen redest, ist er gedanklich schon beim machen und blockt erst mal ab #nanana!

Gib ihm noch etwas Zeit...meiner wollte nach unserem Sohn erst gar keins mehr....und nun üben wir was das Zeug hält ;-)

Also...nicht verzweifeln!



gruß
fri

Beitrag von engel15 07.01.11 - 21:20 Uhr

Danke für eure Antworten dann versuch ich es noch mal wens so weit sein soll mit reden:-p

Beitrag von gemababba 07.01.11 - 21:19 Uhr

Ach ich glaub Männer sind dann immer überfordert :-)

Obwohl meiner glaub da echt anders ist er sagt immer er hätte gern noch viel mehr Kinder mit mir :-)
das höre ich natürlich gern aber lassen uns noch etwas Zeit und werden es dann auch wieder versuchen weil mein Wunsch nach einem 4.Kind ist auch schon ziemlich groß :-)

aber jetzt werde ich erstmal Tante #verliebt

LG jenny